Arbeitssicherheit

Sicherheit steht bei Randstad an oberster Stelle

Ihre Arbeitssicherheit hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert. Mit dem Ziel, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhindern und Prävention zu fördern, setzt sich Randstad stark für das Thema Arbeitsschutz ein.

Gerade wenn Sie bei uns als Mitarbeiter im Kundeneinsatz tätig sind, nehmen wir unsere Verantwortung als Arbeitgeber besonders ernst, denn Sie arbeiten unter fremder Anleitung, an unterschiedlichen Einsatzorten.

Um die Arbeitsbedingungen besser beurteilen zu können, führen wir sicherheitstechnische Arbeitsplatzbegehungen durch. Wir sorgen dafür, dass alles Nötige für Ihre Sicherheit getan wird und stimmen uns mit dem Kundenunternehmen vor jedem neuem Einsatz genau ab.

Viele Sicherheitsaspekte werden vorab vertraglich berücksichtigt

Im Arbeitnehmerüberlassungsvertrag zwischen Randstad und den Kundenunternehmen werden die wichtigsten Aspekte vorab geregelt. Für uns als Arbeitgeber stehen im Fokus:

  • Genaue Kenntnis der Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter
  • Regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen als Bestandteil des Qualitätsprozesses
  • Festlegung und Bereitstellung geeigneter persönlicher Schutzausrüstungen (zum Beispiel Sicherheitsschuhe, schnitthemmende Handschuhe oder Gehörschutz)
  • Allgemeine und tätigkeitsbezogene Unterweisungen
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

Gefährdungen und Probleme mit der Sicherheit am Arbeitsplatz können von Ihnen auch direkt angesprochen werden - über Ihre zuständige Niederlassung oder die Hotline für Arbeitssicherheit 0800 – 88 88 85 00 (kostenfrei).

10 Tipps für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Job

Download: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz(531 KB)

Finden Sie die Randstad Niederlassung in Ihrer Nähe