Randstad entdeckt und fördert Talente

Im Rahmen der gesellschaftlichen Verantwortung ist Randstad die Förderung junger Menschen ein besonderes Anliegen. Wir engagieren uns bundesweit in unterschiedlichen Schulprojekten, die alle ein praxisorientiertes Ziel verfolgen: die individuelle Vorbereitung junger Menschen auf das Berufsleben.

Du bist ein Talent - ein Patenschaftsprogramm mit Hauptschülern

Unter dem Motto „Du bist ein Talent“ setzt Randstad ein Förderkonzept um, das Hauptschülerinnen und -schülern im Rahmen mehrjähriger Patenschaften den Übergang von Schule in das Berufsleben erleichtern soll. Die Ziele sind, die Abschlussquoten zu erhöhen und die Berufsfähigkeit zu steigern und die Berufswahl zu erleichtern.
Die Betreuung der Schüler erfolgt durch Randstad Führungskräfte. Sie stehen während des gesamten Projekts als feste Ansprechpartner zur Verfügung.

„Du bist ein Talent“ wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem Hanse Globe Sonderpreis für soziale Nachhaltigkeit.

Jugend denkt Zukunft

Logo Jugend denkt Zukunft

Das Schule-Wirtschaftsprojekt „Jugend denkt Zukunft“ bindet deutschlandweit junge Menschen in den Zukunftsdialog ein. In einem Innovationsspiel entwickeln Schüler Ideen für die Welt von morgen.
Als Patenunternehmen begrüßt Randstad seit 2007 regelmäßig Schulklassen und gewährt ihnen interessante Einblicke in den Unternehmensalltag.

Mehr Informationen zu "Jugend denkt Zukunft" finden Sie hier.

Joblinge

Die bundesweite Initiative „Joblinge“ hilft geringqualifizierten, arbeitslosen Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren bei ihrem Start ins Berufsleben. Randstad ist eines der Partnerunternehmen. Die Jugendlichen durchlaufen ein rund sechsmonatiges Programm bei einem Partnerunternehmen, in dem sie von einem persönlichen Mentor begleitet werden. Ziel ist es, ihnen wichtige Schlüsselqualifikationen und soziale Kompetenzen zu vermitteln, um sie zu befähigen, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden.

Mehr Informationen finden Sie unter www.joblinge.de

Randstad Akademie

Um die Mitarbeiter bedarfsgerecht zu fördern hat Randstad die „Randstad Akademie“ ins Leben gerufen. Diese bietet den Zeitarbeitnehmern bedarfsorientierte und zielgruppenspezifische Weiterbildungen an und entwickelt innovative arbeitsmarktnahe Qualifizierungen. Die zentralen Themen der Randstad Akademie sind: individuelle Qualifizierungsmaßnahmen, e-Learning und das Programm ‚Lernen im Job’.

randstad stiftung

Die Randstad Stiftung wurde 2005 als eigenständige, unabhängige und gemeinnützige Stiftung etabliert. Sie setzt sich mit ihren Initiativen, Projekten und Stipendien unter anderem für die Förderung von Erziehung, allgemeiner und beruflicher Bildung sowie Wissenschaft und Forschung bis hin zu karikativen Projekten ein.

Hier geht es zur Homepage der randstad stiftung.