Randstad erhält Auszeichnung „Wir für Anerkennung“ 2017

11.07.2017 Zurück

Engagement bei beruflichen Anerkennungsverfahren

Randstad unterstützt seit vielen Jahren Menschen mit Migrationshintergrund beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. Die Abteilungen Arbeitsmarktprojekte und Cross Border Services begleiten sie beim Anerkennungsprozess ausländischer Berufsabschlüsse. Dieses Engagement wurde jetzt im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Wettbewerbs Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung 2017“ besonders gewürdigt. 

Unternehmenspreis Wir für Anerkennung - Auszeichnung für Randstad

Berufsanerkennung als Instrument der Personalpolitik

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage nach Fachkräften sehen wir das auch als Ansporn, noch viele weitere Menschen mit Migrationshintergrund bei der Anerkennung ihrer Abschlüsse zu unterstützen“, so Dr. Christoph Kahlenberg, Manager Arbeitsmarktprojekte und Randstad Akademie. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat den neuen Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung“ aufgelegt, um gute betriebliche Praxis hervorzuheben und die Berufsanerkennung als Instrument der Personalpolitik noch stärker für Betriebe sichtbar zu machen.

Anerkennung von ausländischen Abschlüssen ist aufwändig und schwierig

Wer aus dem Ausland kommt und in Deutschland arbeiten möchte, hat es nicht immer einfach. Um an den gelernten Beruf direkt anknüpfen zu können, müssen in der Regel die ausländischen Abschlüsse erst anerkannt werden. Das ist ein aufwändiger behördlicher Prozess und für Menschen, die die Sprache nicht perfekt beherrschen, sehr schwierig.
Mit der Unterstützung von Randstad haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Mitarbeiter, die im Einsatz bei Kundenunternehmen sind, ihren Berufsabschluss anerkennen lassen und konnten als Fachkräfte beschäftigt werden. Der Schwerpunkt lag im Bereich Krankenpflege sowie im Metall- und Elektrobereich. 

Ausgebildete Integrationsmentoren begleiten Mitarbeiter

Die Mitarbeiter wurden von ausgebildeten Randstad Integrationsmentoren begleitet, die auch Hilfestellung im Arbeitsalltag geben. „Beide Seiten profitieren davon. Der Arbeitnehmer steigert seine Chancen am deutschen Arbeitsmarkt und der Arbeitgeber sichert damit seinen Personalbestand an Fachkräften, was heutzutage wettbewerbsentscheidend sein kann“, so Dr. Christoph Kahlenberg.

Finden Sie die Randstad Niederlassung in Ihrer Nähe