Nutzungsbedingungen GULP Solution Services GmbH & Co. KG (GULP)

GULP Solution Services GmbH & Co. KG (GULP) legt besonderen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzgesetze. Alle einschlägigen, mit dem Datenschutz in Zusammenhang stehenden Gesetze, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, werden in vollem Umfang eingehalten. Ihre Daten, die sich in unserer Datenbank befinden, werden nur innerhalb der hier aufgeführten Richtlinien und streng vertraulich behandelt.

Bei Fragen oder Bedenken zu dieser Erklärung oder wenn Sie die Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an unseren Datenschutz: [email protected] oder GULP Solution Services GmbH & Co. KG, Datenschutz, Essener Str. 1, 30173 Hannover

Informationserfassung
Persönliche Daten
Hiermit weisen wir Sie darauf hin, dass folgende Angaben in unserer Datenbank gespeichert werden:

  • Beschreibung Ihrer Arbeitserfahrung, Fähigkeiten und Ausbildung
  • Kontaktinformationen, welche Sie identifizierbar machen, z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • alle beigefügten Unterlagen wie z. B. Anschreiben, Zeugnisse, Referenzen, Lebenslauf, Bewerbungsfoto

Verwendungszweck der Daten

  • Eine Verarbeitung Ihrer Daten dient ausschließlich dem Zweck der mit einer Stellenbesetzung korrespondierenden Projekt- bzw. Auftragsbesetzung oder einer Personalvermittlung.
  • Aufgrund der bundesweiten Vernetzung und Zusammenarbeit unserer GULP Standorte sowie der Unternehmenszugehörigkeit zur Randstad Gruppe, wird der Bewerbungs-/Vermittlungsprozess ggf. standortübergreifend oder auch unternehmensübergreifend betreut.
  • Mit Ihrer Einwilligung kann im Rahmen der Durchführung des Bewerbungs-/Vermittlungsprozesses eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Kunden erfolgen, jeweils eingeschränkt auf den für den Prozess erforderlichen Umfang.

Datenverarbeitung
Datenbank und Prematching Tool

Die Datenbank wird von HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG, 26629 Großefehn/Timmel verwaltet und gehostet. Die Wartung der Server erfolgt durch HR4YOU, die physikalische Unterbringung der Server erfolgt in der Databurg in Frankfurt am Main.

Das Prematching Tool wird von textkernel B.V., Nieuwendammerkade 28A-17, 1022 AB Amsterdam, verwaltet und gehostet. Die Wartung der Server erfolgt durch textkernel, die physikalische Unterbringung der Server erfolgt in Amsterdam.

Soweit wir, HR4YOU oder textkernel weitere Dritte mit der technischen Wartung, Verwaltung oder Datenverarbeitung beauftragen, behalten wir, HR4YOU oder textkernel uns das Recht vor, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten, falls dies für die sichere und reibungslose technische Verwaltung der Datenbank nötig ist. Sobald HR4YOU oder textkernel derartige Services auslagert, werden wir unverzüglich informiert. Die gesetzlichen Vorschriften werden dabei selbstverständlich von allen Parteien vollständig eingehalten, entsprechende erforderliche Auftragsdatenverarbeitungsverträge gem. BDSG sind durchgängig vorhanden.

Datenlöschung

Die erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit für die Zukunft schriftlich widerrufen werden. Der Widerruf beendet gleichzeitig den Bewerbungsprozess und löst die fristgemäße Datenlöschung aus. Eine Projekt-, Auftragsbesetzung oder Personalvermittlung ist somit nicht mehr möglich. Der für Ihre Bewerbung zuständige Standort ist auf Anfrage auch gerne bereit, Ihre Daten zu aktualisieren oder zu bearbeiten.

Datensicherheit

Um Zugang zum geschützten Bereich eines Accounts zu erhalten, sind entsprechende Zugangsdaten in Form von Benutzername und Passwort zwingend erforderlich. Diese Daten werden nur Ihnen persönlich zugeteilt. Sie dürfen diese nicht an Dritte weitergeben, haben das Passwort sicher aufzubewahren und geheim zu halten. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass Dritte über Ihr Passwort verfügen, ist es umgehend zu ändern.

Beim Einloggen in die Datenbank kann der von Ihnen genutzte Server mittels der Internet-ProtokollAdresse (IP-Adresse) identifiziert werden. Solche Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen) speichern wir aus Datensicherheitsgründen in Logfiles. Keinesfalls werden die in den Logfiles gespeicherten Informationen zur Identifizierung von Nutzern eingesetzt; sie dienen lediglich der Abwehr von unrechtmäßigen oder kriminellen Serverattacken, die sich gegen Ihre Daten oder die Funktionalität der Datenbank richten können. Die Login-Protokolle werden nach 7 Tagen gelöscht.

Des Weiteren benutzen wir IP-Adressen, um allgemeine und anonyme Statistiken zu erstellen, z. B. über Besucherzahlen, Page Impressions usw., zurückverfolgbare Nutzerprofile werden aus diesen Informationen jedoch nicht erstellt. 

Dateianhänge

Es ist untersagt, uns Dateianhänge mit Viren, Würmern oder sonstigen Schadprogrammen zuzusenden. Sie verpflichten sich hiermit vor der Versendung Ihrer Unterlagen auf eine entsprechende Prüfung.

Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen. Sie dürfen keine Urheberoder Warenzeichenrechte oder andere Rechte des geistigen Eigentums, das Presserecht, allgemeine Rechte Dritter oder ethische Grundsätze verletzen sowie keinen strafrechtlichen Inhalt aufweisen. Bei der Zurverfügungstellung eines Fotos, Dokuments oder sonstiger durch Rechte Dritter betroffener Informationen ist zu gewährleisten, dass Sie über die dazu erforderlichen Rechte verfügen, etwa die erforderlichen Nutzungsrechte zur Verwendung eines Fotos besitzen (insbesondere nach dem Kunsturhebergesetz und sonstigen urheberrechtlichen Vorschriften).

Schadensersatz

Verletzt der Nutzer schuldhaft die ihm obliegenden Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen, ist er zum Ersatz der GULP entstandenen Schäden und Aufwendungen sowie zur Freihaltung und Freistellung von GULP von Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüchen Dritter, die durch den Verstoß verursacht wurden, verpflichtet. Dies gilt auch, wenn der Schaden durch andere verursacht wird, soweit dies dem Nutzer zurechenbar ist. Der zu ersetzende Schaden umfasst insbesondere auch die GULP ggf. entstehenden angemessenen Kosten einer Rechtsverteidigung. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von GULP bleiben unberührt.

Verfügbarkeit und Richtigkeit der GULP Webseite

GULP gewährleistet nicht die ständige und umfassende Verfügbarkeit der GULP Webseite, die z. B. durch Störungen des Servers, der öffentlichen Kommunikationsnetze, der Stromversorgung oder durch sonstige nicht im Einflussbereich von GULP liegende Umstände beeinträchtigt werden kann. GULP behält sich darüber hinaus zeitweilige Beschränkungen der Services durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen vor, soweit diese für einen ordnungsgemäßen oder verbesserten Betrieb erforderlich sind. GULP übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf der Webseite bereitgestellten Informationen und Inhalte vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Alle Informationen werden jedoch in regelmäßigen Abstände geprüft.

Benachrichtigung über Änderungen

Es kann z. B. aufgrund gesetzlicher Vorgaben zu Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen kommen. Den jeweils aktuellen Stand dieser Nutzungbedingungen finden Sie unter: http://www.gulp.de/agb

 

Köln, den 01.07.2016