Job-Details

Erstellt am:
Arbeitgeber:
Randstad Deutschland
Ort:
17033 Neubrandenburg, Mecklenburg
Vertragsart:
Festanstellung
Arbeitszeit:
Vollzeit
Vergütung:
37.000 - 46.000 EUR pro Jahr
Referenznummer:
C00123991

Stellenbeschreibung

Digitalisierung ist Ihre Leidenschaft?

Sie möchten mit Ihrem persönlichen Engagement an der Umsetzung des Digitalpaktes der Schulen in Mecklenburg Vorpommern maßgeblich beteiligt sein?

Sie wünschen sich eine sichere Anstellung in Neubrandenburg oder Anklam im öffentlichen Dienst?

 

Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung!

 

 

Im exklusiven Auftrag unseres renommierten Neubrandenburger Mandanten suchen wir Sie als Mitarbeiter IT-Support zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in direkter Personalvermittlung mit einer unbefristeten Anstellung beim Auftraggeber im öffentlichen Dienst.

 

Im Rahmen Ihrer Position als Mitarbeiter IT-Support sind Sie Ansprechpartner eines definierten Betreuungskreises aller schulischen Anwendungen. Ziel dieser Position ist die erfolgreiche Umsetzung des Digitalpaktes für die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern durch interne Einweisungen und Schulungen der Nutzer. Sie nehmen eine zentrale Rolle bei der Neu- und Ersatzbeschaffung von schulischen Anwendungen ein und sind Schnittstellenfunktion zwischen dem IT-Infrastrukturbereich, schulischen Nutzern sowie Herstellern der Applikationen.

Das dürfen Sie erwarten

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder ein Studium mit IT-Schwerpunkt
  • Eine für die Position angemessene Berufserfahrung im IT-Support, idealerweise auch in der IT-Projektarbeit und in der Kundenbetreuung
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke in Deutsch und gute Englischkenntnisse
  • Ihr Arbeitsstil ist strukturiert und ergebnisorientiert und Sie verfügen über herausragende kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sind ein Organisationstalent und der Begriff ITIL ist nichts Neues für Sie

Ihre Aufgaben

  • Erster Ansprechpartner eines definierten Betreuungskreises aller schulischen Anwendungen
  • Schnittstellenfunktion zwischen den schulischen Nutzern und dem IT-Infrastrukturbereich unseres Mandanten
  • Kontaktpflege zu den Herstellern der Applikationen
  • Durchführen von Einweisungen und internen Anwenderschulungen
  • Mitverantwortlich bei der Neu- oder Ersatzbeschaffung von schulischen Anwendungen
  • Koordinieren der Entwicklung neu abgestimmter schulischer Anwendungen nach ITIL

Unsere Anforderungen

  • Eine spannende Aufgabe in einem engagierten und kollegialem Team
  • Ein attraktives Gehalt nach Leistungen des TVöD (Jahressonderzahlung)
  • Eine Vollzeitposition bei einer 5 Tage Woche (Mo-Fr) mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Ein moderner Standort und die Möglichkeit zum Homeoffice
  • Ein modernes Arbeitsequipment auch zur privaten Nutzung
  • Ein Jahresurlaub von 30 Tagen
  • Ein Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine mitarbeiterspezifische Entwicklungsplanung