keine Ergebnisse gefunden

    Wir haben keine Ergebnisse für false Jobs gefunden. Es gibt jedoch einige Jobs bei Monster, die interessant sein könnten.

    Jobs bei Monster

    3 Jobs in rhede gefunden.

      • Rhede, Nordrhein-Westfalen
      • FULL_TIME
      • Stadtverwaltung Rhede
      Die Stadt Rhede im westlichen Münsterland ( Einwohner) sucht für den Bereich "Hochbau"zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieur/in für die Projektsteuerung (m/w/d). AufgabenprofilProjektleitung und -steuerung von städtischen Hochbauprojekten mit externen oder internem Planungsteam und für die Umsetzung von Baumaßnahmen,Wahrnehmung der Bauherrenfunktion,Überwachung und Prüfung der Arbeitsergebnisse der Fachplaner/innen während der Planungs- und Ausführungsphase sowie Kosten- und Terminsteuerung,Vorbereitung und Mitwirkung bei Vergabeverfahren,Verhandlungen und Schriftverkehr mit den am Bau Beteiligten und sonstigen Dritten führen, Mitwirkung bei der Erstellung von Beschlussvorlagen. Anforderungenabgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen bzw. Projektmanagement Bau,Erfahrungen und Kenntnisse in der Abwicklung von Hochbauprojekten sowie im Bereich Projektsteuerung/-management von großen und komplexen Baumaßnahmen,sicherer Umgang mit den rechtlichen Grundlagen und Regelwerken HOAI, AHO, VOB, VOL,Bereitschaft zur Fortbildung,Koordinations- und Verhandlungsgeschick,wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken,kooperativer Arbeitsstil und Konfliktfähigkeit,Kommunikationsfähigkeit. Wir bieteneine unbefristete Vollzeitstelle (zurzeit 39 Stunden/Woche); eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 19,5 Stunden/Woche ist möglich,eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VkA) mit attraktiven Sonderleistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, etc.),einen anspruchsvollen und gestaltbaren Aufgabenbereich in einem engagierten Team sowie ein kollegiales Arbeitsklima,gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten,gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, etc.),attraktive Angebote zum Thema "aktives Gesundheitsmanagement".Was Sie beachten sollten:Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso sind Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erwünscht.Haben Sie noch Fragen?Gerne steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches Betriebe und Immobilien, Herr Dirk Kuhmann, für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle zur Verfügung (Telefon-Nr.: 02872 / , E-Mail: wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen zu Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten. Diese richten Sie bitte bis zum 10. Oktober 2021 an die Stadt Rhede Der Bürgermeister Team Organisation und Personalmanagement Rathausplatz 9, 46414 Rhede. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt über das Bewerberportal der Stadt Rhede ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button „Online-Bewerbung“ an. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht. Alternativ können Sie die Bewerbung per Post an die Adresse oder als E-Mail mit angehängten PDF-Dokumenten an die Adresse richten.Die Aufbewahrungsfristen gemäß § 15 Allgemeines Gleichstellungsgesetz (AGG) werden entsprechend berücksichtigt.Jetzt bewerben
      • Rhede, Nordrhein-Westfalen
      • FULL_TIME
      • Stadtverwaltung Rhede
      Die Stadt Rhede im westlichen Münsterland ( Einwohner) sucht für den Bereich "Umwelt und Grün"zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Umwelt- und Gewässerschutz (m/w/d). Aufgabenprofildie Gesichtspunkte des Natur- und Umweltschutzes in die Stadtentwicklung (umweltgerechte Stadtentwicklung) einbringen,die Belange von Klima- und Artenschutz in der Bauleitplanung sicherstellen,Umweltberichte und artenschutzrechtliche Fachbeiträge erstellen,Umweltverträglichkeitsprüfungen begleiten,Kompensationsverpflichtungen, Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierungen, Ökokonto,mit den örtlichen Natur- und Umweltschutzverbänden kooperieren, im Bereich des ökologischen Gewässerschutzes und beim Schutz des Grundwassers mitwirken, Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässerökologie planen und umsetzen (z. B. Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie, Maßnahmen zur Optimierung der Gewässer, Initiierung und Begleitung von wasserbaulichen Maßnahmen),bei der Umsetzung des Biotopverbundes mitwirken,bei der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken ( Umwelt- und Bürgerberatung, Planung und Durchführung von Aktionen und Informationsveranstaltungen),ökologische Ausgleichsmaßnahmen und Maßnahmen zur Steigerung der Biodiversität planen und umsetzen,Verfahren zum Bodenschutz ausarbeiten.Hinweis:Je nach Qualifikation der Bewerber/innen ist auch ein anderer Aufgabenzuschnitt möglich. Dabei kann sich das Aufgabenprofil je nach Neigung bzw. Studienschwerpunkten der Bewerber/innen aus Teilen dieser Stelle und Teilen der ebenfalls ausgeschriebenen Stelle „Fachkraft für Freiraum-, Landschafts- und Grünplanung (m/w/d)“ ergeben. Anforderungenabgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium in den Fachrichtungen Landschafts- oder Geoökologie, Landschaftsarchitektur, Naturschutz, Geo- und Umweltwissenschaften, Biologie oder Agrarwissenschaften, Boden/Gewässer/Altlasten, Freiraummanagement, Umweltplanung,Umgang mit dem Regelwerk HOAI,Grundkenntnisse in der Anwendung von geographischen Informationssystemen (GIS),qualifiziertes Fachwissen,ausgeprägte soziale und methodische Kompetenz,Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie bürgerorientiertes Arbeiten,Bereitschaft, Abendtermine in Gremien wahrzunehmen. Wir bieteneine unbefristete Vollzeitstelle (zurzeit 39 Stunden/Woche); eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 19,5 Stunden/Woche ist möglich,eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VkA) mit attraktiven Sonderleistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altervorsorge, etc.),einen anspruchsvollen und gestaltbaren Aufgabenbereich in einem engagierten Team sowie ein kollegiales Arbeitsklima,gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten,gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, etc.),attraktive Angebote zum Thema "aktives Gesundheitsmanagement".Was Sie beachten sollten:Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso sind Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erwünscht.Haben Sie noch Fragen?Gerne steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches Bau und Ordnung, Herr Christoph Terwiel, für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle zur Verfügung (Telefon-Nr.: 02872 / , E-Mail: wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen zu Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten. Diese richten Sie bitte bis zum 10. Oktober 2021 an die Stadt Rhede Der Bürgermeister Team Organisation und Personalmanagement Rathausplatz 9, 46414 Rhede. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt über das Bewerberportal der Stadt Rhede ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button „Online-Bewerbung“ an. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht. Alternativ können Sie die Bewerbung per Post an die Adresse oder als E-Mail mit angehängten PDF-Dokumenten an die Adresse richten.Die Aufbewahrungsfristen gemäß § 15 Allgemeines Gleichstellungsgesetz (AGG) werden entsprechend berücksichtigt.Jetzt bewerben
      • Rhede, Nordrhein-Westfalen
      • FULL_TIME
      • Stadtverwaltung Rhede
      Die Stadt Rhede sucht für den Bereich "Umwelt und Grün"zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Freiraum-, Landschafts- und Grünplanung (m/w/d). AufgabenprofilGrün- und Freiraumkonzepte im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung erstellen und fortschreiben,Unterhaltungs- und Entwicklungsplanung für öffentliche Grünflächen durchführen,bei der Bauleit- bzw. Landschaftsplanung mitwirken,Vergabe von Aufträgen, Projektsteuerung, Bauherrenbetreuung sowie Bauleitung,bei der Umweltberatung, Öffentlichkeitsarbeit und Vereinsförderung mitwirken, bei der Erstellung von Umweltberichten, Durchführung von Umweltverträglichkeitsverfahren und Ausgleichsmaßnahmen mitwirken, Initiativen und Konzepte zum Schutz und zur Weiterentwicklung von Landschaftsräumen entwickeln,Maßnahmen zur Biotopvernetzung/Biotoppflege umsetzen,Pflegekonzepte für Grün im Verkehrsraum erarbeiten,Initiativen zur Förderung von privatem Grün veranlassen,Pflege des Baum- und Grünkatasters.Hinweis:Je nach Qualifikation der Bewerber/innen ist auch ein anderer Aufgabenzuschnitt möglich. Dabei kann sich das Aufgabenprofil je nach Neigung bzw. Studienschwerpunkten der Bewerber/innen aus Teilen dieser Stelle und Teilen der ebenfalls ausgeschriebenen Stelle „Fachkraft für Umwelt- und Gewässerschutz (m/w/d)“ ergeben. Anforderungenabgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium in den Fachrichtungen Landschafts- oder Geoökologie, Landschaftsarchitektur oder Freiraummanagement,alternativ: abgeschlossene Meisterprüfung im Bereich Gartenbau bzw. staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit vergleichbaren Ingenieurskenntnissen und Erfahrungen in der Grün- und Freiraumplanung,Grundkenntnisse in der Anwendung von geographischen Informationssystemen (GIS),qualifiziertes Fachwissen,ausgeprägte soziale und methodische Kompetenz,Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie bürgerorientiertes Arbeiten,Bereitschaft, Abendtermine in Gremien wahrzunehmen. Wir bieteneine unbefristete Vollzeitstelle (zurzeit 39 Stunden/Woche); eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 19,5 Stunden/Woche ist möglich,eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VkA) mit attraktiven Sonderleistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, etc.); bei Veränderungen im Aufgabenzuschnitt (vgl. Hinweis im Aufgabenprofil) ist eine Neubewertung der Stelle denkbar,einen anspruchsvollen und gestaltbaren Aufgabenbereich in einem engagierten Team sowie ein kollegiales Arbeitsklima,gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten,gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, etc.),attraktive Angebote zum Thema "aktives Gesundheitsmanagement".Was Sie beachten sollten:Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso sind Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erwünscht.Haben Sie noch Fragen?Gerne steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches Bau und Ordnung, Herr Christoph Terwiel, für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle zur Verfügung (Telefon-Nr.: 02872 / , E-Mail: wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen zu Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten. Diese richten Sie bitte bis zum 10. Oktober 2021 an die Stadt Rhede Der Bürgermeister Team Organisation und Personalmanagement Rathausplatz 9, 46414 Rhede. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bevorzugt über das Bewerberportal der Stadt Rhede ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button „Online-Bewerbung“ an. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht. Alternativ können Sie die Bewerbung per Post an die Adresse oder als E-Mail mit angehängten PDF-Dokumenten an die Adresse richten.Die Aufbewahrungsfristen gemäß § 15 Allgemeines Gleichstellungsgesetz (AGG) werden entsprechend berücksichtigt.Jetzt bewerben

    It looks like you want to switch your language. This will reset your filters on your current job search.