Bei einem Personaldienstleister zu arbeiten bringt viele Vorteile. Das sind die wichtigsten Gründe für einen Job in der Zeitarbeit:

Vorteil 1: Jeder findet den passenden Job

Zeitarbeit bietet allen Menschen die Chance auf eine in der Regel tariflich vergütete Arbeit – ob Berufseinstieg, Quereinstieg oder Wiedereinstieg ins Berufsleben nach längerer Pause. Auch Schulabbrecher oder Menschen mit Migrationshintergrund ohne anerkannten Berufsabschluss haben die Möglichkeit, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Immer häufiger finden auch qualifizierte Fachkräfte und Akademiker über Zeitarbeit anspruchsvolle Stellen, in denen sie ihr Know-how einbringen können. 

Vorteil 2: Zeitarbeitskräfte profitieren von einer großen Auswahl an Jobs

Zeitarbeitskräften steht eine große Auswahl an Stellen in verschiedenen Branchen offen, ob Logistik, Dienstleistung, IT oder Ingenieurwesen. Dabei profitieren sie mit der Anstellung bei einem Personaldienstleister von einem großen Stellenangebot, das auf dem offenen Arbeitsmarkt so nicht verfügbar ist. Im Arbeitsvertrag mit dem Personaldienstleister ist geregelt, für welche Art der Beschäftigung Zeitarbeitnehmer eingestellt werden. Dies hängt in der Regel von ihrer Qualifikation und Ausbildung ab. 

Vorteil 3: Zeitarbeitnehmer sammeln in kurzer Zeit wichtige Berufserfahrung 

Ob nach Schule, Ausbildung, Studium oder längerer Arbeitspause – wer mit Zeitarbeit den (Wieder-)Einstieg ins Arbeitsleben startet, sammelt schnell wichtige Berufserfahrung. So lernen Einsteiger Branchen kennen, an die sie vorher bei der Berufswahl vielleicht noch nicht gedacht haben, und testen ihre Fähigkeiten sowie Interessen. Die Praxiserfahrung hilft ihnen dabei, schnell neue Fähigkeiten zu erlernen. Zudem profitieren sie von den vielfältigen Weiterbildungs- und Fortbildungsprogrammen der Personaldienstleister, die ihnen helfen, ihr Wissen bedarfsgerecht auszubauen. Das sichert langfristig ihre Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt.

Vorteil 4: Feste Anstellung mit festem Gehalt an verschiedenen Einsatzorten

Zeitarbeitskräfte sind in einem regulären Anstellungsverhältnis sozialversicherungspflichtig bei Personaldienstleistern beschäftigt. Sie erhalten von ihrem Arbeitgeber ein festes Gehalt in der Regel nach Tarifvertrag und haben dieselben Rechte und Pflichten wie andere Arbeitnehmer. Mit dem Unterschied, dass sie in wechselnden Unternehmen als Verstärkung eingesetzt werden und nicht direkt bei ihrem Arbeitgeber – dem Personaldienstleister – tätig sind.

Vorteil 5: Boost für den Lebenslauf

Für viele Personaler sind die Erfahrung als Zeitarbeitskraft, die Bewerber mitbringen, ein Plus. Aufgrund der Einsätze in verschiedenen Kundenunternehmen verfügen Zeitarbeitnehmer über ein breites Spektrum an Berufserfahrung. Sie sind es gewohnt, sich schnell auf neue Aufgaben, Situationen und Teams einzustellen und haben keine Angst vor neuen Herausforderungen.

Das Geschäftsmodell Zeitarbeit erklären wir auch ausführlich auf unserer Themenseite zur Arbeitnehmerüberlassung.

Vorurteile über Zeitarbeit aufgeklärt

Zeitarbeit ist in Deutschland immer noch mit vielen Vorurteilen behaftet. Einige halten sich hartnäckig. Aber ist Zeitarbeit wirklich ein Manko für den Lebenslauf? Und sind Zeitarbeitskräfte Arbeitnehmer zweiter Klasse? In diesem Beitrag erfahren Sie, was es mit den Mythen um die Zeitarbeit wirklich auf sich hat.

Die Vorteile der Zeitarbeit sind vielfältig.
Die Vorteile der Zeitarbeit sind vielfältig.

Einen Job in der Zeitarbeit finden

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Jobchancen in verschiedensten Berufsfeldern deutschlandweit. Finden auch Sie die passende Stelle in Ihrer Nähe. Besuchen Sie die Randstad Jobbörse oder lassen Sie uns Ihre Initiativbewerbung zukommen!

 

Randstad Bewerbungsratgeber

Sie wollen mehr Informationen?  Mit dem Randstad Bewerbungsratgeber erhalten Sie wichtige Tipps und Vorlagen rund um den Bewerbungsablauf! Nutzen Sie praktische Muster-Dokumente, Checklisten und Profi-Tipps für Ihre schriftliche Bewerbung und erfahren Sie, auf was Sie im Bewerbungsgespräch achten müssen.