Fünf Vorteile, ein Partner: „Safety First“

31. August 2009

Schritt für Schritt: Hier erfahren Sie, welche Vorteile eine Zusammenarbeit mit Randstad für Sie hat.

Randstad ist die Nummer eins in Deutschland in Sachen Personaldienstleistungen und ein sicherer Partner, gerade wenn es um den sensiblen Bereich Personal geht. Fünf wesentliche Vorteile sichern Ihren Unternehmenserfolg auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten.

Vorteil eins:

Unsere Börsennotierung verpflichtet uns, regelmäßig unsere wirtschaftliche Unternehmenssituation offenzulegen. Wir besitzen eine unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung und sind laut der aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Lünendonk in Deutschland der Marktführer in dieser Branche. Dazu machen uns durchschnittlich 66.000 Mitarbeiter, rund 600 Niederlassungen in über 300 Städten und ein Umsatz von über 1,8 Milliarden Euro (2008). In Randstad finden Sie einen kompetenten und finanziell soliden Partner mit über 40 Jahren Branchenerfahrung.

Seit mehr als fünf Jahren wenden wir den Branchentarifvertrag Zeitarbeit an, der zwischen dem Bundesverband Zeitarbeit (BZA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) geschlossen wurde. Und wir bieten weit mehr als klassische Zeitarbeit: So entwickeln wir zum Beispiel umfassende Personalservice-Konzepte, zu denen unter anderem Personalberatung, Outsourcing von Personalmanagement und Inhouse-Services zur Abwicklung von Großprojekten bei Kundenunternehmen vor Ort zählen. Eckpfeiler unserer Unternehmensstrategie sind die kontinuierliche Weiterentwicklung des Leistungsangebots und die Etablierung spezieller Dienstleistungen. Dazu gehören unter anderem „Callflex“, „Finance“ und „Technology“. In diesen Bereichen steht Ihnen das gebündelte Know-how von unseren branchenerfahrenen Mitarbeitern zur Verfügung und wir überlassen Ihnen Spezialisten mit besonderen Qualifikationen.

2009 September: Ein gesamtheitlicher Service ist das A und O erfolgreicher Personaldienstleistung. Mit Qualität von Randstad sichern sich Kunden optimal gegen Risiken ab.Vorteil zwei: Keine Subsidiärhaftung

Gerade in der gegenwärtig wirtschaftlich sehr angespannten Situation kann es passieren, dass nicht nur kleine Personaldienstleistungsunternehmen Insolvenz anmelden müssen. Und genau dann greift die Subsidiärhaftung – ein großes Risiko für Unternehmen, die Zeitarbeit einsetzen. Subsidiärhaftung bedeutet, dass im Falle einer Pleite das Kundenunternehmen (Entleiher) für ausstehende Sozialversicherungsbeiträge (§]28e Sozialgesetzbuch IV), Beiträge zur Berufsgenossenschaft (§]150 Sozialgesetzbuch VII) und Lohnsteuer (§]42d Einkommensteuergesetz) in Regress genommen werden kann. Grundsätzlich ist das Zeitarbeitsunternehmen als Arbeitgeber verpflichtet, diese Beträge für seine Zeitarbeitnehmer zu entrichten. Erfolgt dies jedoch nicht, etwa wegen der Insolvenz, haftet das Kundenunternehmen für den kompletten Zeitraum der Überlassung der Zeitarbeitnehmer.

Diese Regelung dient dem Schutz der Zeitarbeitnehmer und bedeutet, dass ein Kundenunternehmen grundsätzlich auch dann haften muss, wenn es kein Verschulden trifft. Deshalb kann die Subsidiärhaftung auch nicht vertraglich ausgeschlossen werden. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie mit Zeitarbeitsunternehmen zusammenarbeiten, die bereits lange am Markt sind, und einem der großen Arbeitgeberverbände (BZA oder IGZ) angehören. Auch der Besitz einer unbefristeten Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung spricht für eine hohe Zuverlässigkeit des Zeitarbeitsunternehmens. Die Erlaubnis beinhaltet nämlich, dass der Personaldienstleister bereits mindestens drei Jahre lang auf dem Gebiet der Arbeitnehmerüberlassung tätig ist. Wir gehen aber noch einen Schritt weiter: Randstad verfügt nicht nur über einen sehr guten Bonitätsindex. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine Bankbürgschaft zur Vermeidung der Subsidiärhaftung über Ihre zuständige Niederlassung – schnell und unbürokratisch.

Vorteil drei: Kostenlose Installation elektronischer Zeiterfassung

Damit Sie Aufwand und Kosten beim Einsatz flexibler Randstad Mitarbeiter sparen, stellen wir Ihnen kostenlos verschiedene Möglichkeiten zur elektronischen Zeiterfassung zur Verfügung]– ganz nach Ihrem Bedarf. Unabhängig davon, wie viele Mitarbeiter Sie beschäftigen, unsere elektronische Zeiterfassung bietet vielfältige Möglichkeiten, Arbeitszeitdaten zu erheben. Dabei passen wir uns Ihren Wünschen und Vorgaben an, egal, ob Sie in Industrie, Handel oder Handwerk tätig sind, ob Sie fünf oder 500 Mitarbeiter erfassen wollen. Sie wollen uns testen? Der Randstad Kalkulator „elektronische Zeiterfassung“ im Web errechnet Ihnen sofort Ihre Zeit- und Kostenersparnis, die sich durch die Nutzung von elektronischer Zeiterfassung ergeben.

Vorteil vier: Kostenloser Inhouse Quick scan

Haben Sie großen oder regelmäßig wiederkehrenden Bedarf an flexiblem Personal? Oder ist Zeitarbeit ein fester Bestandteil Ihrer Personalplanung? Dann analysiert ein erfahrener Process-Manager mit Ihnen gemeinsam alle damit verbundenen Prozesse im Unternehmen und berät Sie, wie Sie Zeitarbeit effektiv einsetzen und nutzen. Das birgt Kosteneinsparungspotenziale, mit denen Sie vorher nicht gerechnet haben. Diese und andere Dienstleistungen bieten wir Ihnen über Randstad Inhouse Services (RIS) an. Hier werden nicht nur kurzfristige Engpässe optimal abgedeckt, RIS koordiniert auch das komplette Personalmanagement: von der Rekrutierung geeigneter Mitarbeiter bis zur Personaleinsatzplanung und der Kontrolle der Prozesse.

Unter Quick Scan verstehen wir die erste Prozessaufnahme in Ihrem Unternehmen. Dann folgt die Umsetzung der Personalprozesse durch unseren Account Specialist: etwa Rekrutierung, Auswahl, Einweisung, Betreuung, Beurteilung der Mitarbeiter vor Ort. Darüber hinaus bieten wir aber auch Personalplanung und Poolmanagement, Prozesscontrolling und Zeiterfassung, Optimierungsmaßnahmen aufgrund von Messungen der vereinbarten Kennzahlen und auf Wunsch auch die Koordination von Mitarbeitern weiterer Personaldienstleister an.

Vorteil fünf: Kostenlose Anzeigenschaltung in eigener Jobbörse

Die Rekrutierung neuer Mitarbeiter kostet nicht nur Zeit. Auch die Medien, in denen Sie Ihre offenen Stellen ausschreiben, haben Ihren Preis. Nutzen Sie die Möglichkeit der kostenlosen Onlineanzeigenschaltung in der Randstad Jobbörse. Unabhängig davon, ob Sie bereits mit uns zusammenarbeiten, profitieren Sie von dieser Plattform und der Bekanntheit des Marktführers für Personaldienstleistungen. Die Online-Jobbörse wartet mit vielen Funktionalitäten und Web-2.0-Elementen auf. Dazu gehören Stellen- und Arbeitsplatzbeschreibungen als Video, die über YouTube in die Stellenanzeigen von Randstad eingebunden werden. Aber auch eine dynamische Kartenanzeige und eine neue, verbesserte Suchfunktion bieten hohen Komfort. Im sogenannten Kundencockpit können Sie selbstständig ihre Stellenanzeigen schalten, den Bewerberrücklauf eigenverantwortlich bearbeiten und verwalten oder eine eigene Unternehmensdarstellung veröffentlichen. Damit nutzen Sie die Attraktivität und die hohen Besucherzahlen der Randstad Homepage für sich. Bis zu 50 Anzeigen im Jahr kann jedes Unternehmen für die Dauer von jeweils vier Wochen freischalten.

investor relations