How to use Randstad – Folge 1: Randstad Managed Services

22. Januar 2012

Randstad Managed Services (RMS) übernimmt für Kunden, die mit mehreren Personaldienstleistern gleichzeitig arbeiten - insbesondere für den qualifizierten Bereich - die Organisation und Verwaltung aller definierten Personalservices. Neben der Unterstützung mit massgeschneiderten Managed Service Provider (MSP)-Lösungen, unterstützt RMS bei der Auslagerung aller Rekruitingaktivitäten (RPO) und der Abrechnung von Lieferanten (CSI). Das Servicemodell von Randstad Managed Services ist modular aufgebaut und wird auf die spezifischen Anforderungen der Kunden angepasst.

RMS ist eine eigenständige Gesellschaft und der neutrale und globale Partner für die optimierte Organisation und Koordination des gesamten Personalbedarfs beim Kunden. Die drei Servicedienstleistungen sind:

  • Managed Service Provider (MSP)
  • Recruitment Process Outsourcing (RPO)
  • Consolidated Supplier Invoicing (CSI)

Fragen zu Randstad Korrespondent

1. Was versteht man unter Managed Services Provider?

Ein MSP ist ein unabhängiger Dienstleister und zentraler Ansprechpartner, der das Management und die Koordination sämtlicher flexibler Personalbedarfe eines Unternehmens übernimmt. Dabei bildet der MSP die Schnittstelle zwischen dem Kunden und den Lieferanten. Diese Dienstleistung wird lokal aber auch global angeboten.

Bei der Bereitstellung von Managed Services nutzt RMS eine webbasierte Technologie namens Vendor Management System (VMS), das die zentrale Plattform für die Bestellanforderungen des Kunden, der Weiterleitung an die Lieferanten und die Zahlungsabwicklung ist. Das VMS ist ferner die Datenquelle für das Monitoring der Lieferqualität der Lieferanten und das vereinbarte Management Reporting.

2. Wann lohnt sich/wann braucht man diese Dienstleistung?

Unternehmen, für die eine MSP Lösung interessant ist:

  • Unternehmen mit vielen Standorten und einem hohen Bedarf an qualifizierten und kaufmännischen Mitarbeitern
  • Unternehmen, die mehr Transparenz und Strukturverbesserungen im Bereich Personaldienstleistereinkauf wünschen
  • Unternehmen, die Kosteneinsparungen im genannten Dienstleistungsbereich realisieren möchten
  • Unternehmen, die eine heterogene Struktur im Bereich der Personalanforderungen aufweisen

3. Welcher Vorteil für den Nutzer ist damit verbunden?

Kundenvorteile:

  • Nur ausgewählte und bewertete Lieferanten erhalten eine Anfrage
  • Detailliertes Lieferantenreporting über Tarife, Qualität & Performance
  • Systematisierung und Optimierung der Beschaffungsprozesse
  • Standardisierter Such- und Besetzungsprozess]]
  • Steuerung durch web-basierten Technologieeinsatz
  • Verfügbarkeit eines aussagefähigen Management Informationssystems
  • Transparenz über alle Zahlungsvorgänge

4. Welche Rolle spielt Randstad dabei?

Randstad Managed Services ist eine eigenständige Gesellschaft und der neutrale und globale Partner für die optimierte Organisation und Koordination des gesamten Personalbedarfs beim Kunden. Die weiteren Gesellschaften der Randstad Gruppe (bspw. Randstad Deutschland, YACHT TECCON oder Gulp) sind zumeist einer der Lieferanten bei der Besetzung der Stellen im Bereich des temporären Einsatzes der Mitarbeiter.

5. Welche Fähigkeiten/Eigenschaften zeichnen Randstad bei dieser Dienstleistung aus?

  • Ausgewiesenes Prozess-Know-how
  • Prozesssicherheit und Qualität haben die höchste Priorität
  • Übernahme der Verantwortung für die Bereitstellung der mit dem Kunden definierten Personaldienstleistungen, insbesondere im höherqualifizierten Bereich
  • Sehr gute und jahrelange Erfahrung in der Auswahl und Besetzung von temporären Personalanforderungen
  • Nutzung erprobter Vendor-Management-Technologien

6. Wie und bei wem kann ein Kunde diese Dienstleistung bestellen?

Der Kunde setzt sich entweder über seinen bestehenden Ansprechpartner bei Randstad oder aber direkt mit Randstad Managed Services (RMS) in Verbindung. Danach entwickelt RMS maßgeschneiderte MSP-Lösungen mit dem Kunden.

7. Muss man sich festlegen – und wie lange?

MSP-Lösungen sind auf eine längerfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit angelegt. Dieses bedingt schon die individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasste Dienstlung und IT-Technologie.

8. Kontakt

Haben Sie interessierte Kunden oder weitere Fragen zu RMS? Kontaktieren Sie uns gerne unter: [email protected]

investor relations