Randstad begrüßt neue Azubis im Norden

18. September 2018

Die Berufsausbildung wird bei Randstad großgeschrieben! Allein in der Business Area North beginnen jedes Jahr über ein Dutzend Auszubildende ihre Karriere bei Randstad. Am Montag, den 27.08., fand in Köln das Begrüßungstreffen für die neuen Azubis im Norden und die Abschlusszeremonie für den Abschlussjahrgang 2018 statt.

Azubi-Treffen

Olaf Harbert, Geschäftsführer der Business Area North, hieß 19 junge Leute willkommen, die bei Randstad zu Personaldienstleistungskaufleuten ausgebildet werden. Außerdem gratulierte er den frischgebackenen Absolventen, die bereits ihren weiteren Karriereweg bei Randstad eingeschlagen haben. Zudem waren der Betriebsrat und die Jugend- und Auszubildendenvertretung anwesend, um die Neuen im Unternehmen zu begrüßen.

Grundstein für eine erfolgreiche Karriere

Organisiert wurde das Begrüßungstreffen von der HR Business Area North. Sandra Dickneite, HR Specialist, begleitet bereits seit zehn Jahren die Ausbildung bei Randstad: „Mit der kaufmännischen Ausbildung legen die neuen Azubis den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in Personalwesen und Vertrieb und sammeln erste Erfahrungen in einer Branche, die auch in den kommenden Jahrzehnten spannend bleiben wird. Wir alle wünschen unseren neuen Azubis viel Erfolg!“

Jedes Jahr sind zahlreiche Stellen offen

Neben der Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann bildet Randstad auch Kaufleute für Marketingkommunikation aus. Die Ausbildung bei Randstad ist der ideale Karrierestart für kontaktfreudige junge Menschen, die Teamfähigkeit, Kreativität, Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit sowie natürlich Spaß am selbstständigen, serviceorientierten Arbeiten mitbringen. Jedes Jahr sind zum ersten August deutschlandweit Ausbildungsplätze bei Randstad zu besetzen.

Duales Studium bei Randstad Deutschland

Zudem bietet das Unternehmen ein 3-jähriges Duales Studium mit vielfältigen Chancen und spannenden Tätigkeiten an. Absolventen kombinieren Berufsausbildung und BWL-Studiengang und erwerben so gleichzeitig einen Hochschulabschluss und berufliche Erfahrung bei einem der führenden Personaldienstleister. „Bei Randstad erwartet Sie eine vielseitige, professionelle Ausbildung in einem internationalen Konzern mit der Perspektive auf Übernahme in eine Festanstellung“, wirbt Sandra Dickneite für die Ausbildung bei Randstad.

investor relations