„Top-Arbeitgeber“-Prädikat für Ingenieur-Service

11. Mai 2011

Im Wettbewerb um die besten Köpfe sind unabhängige Prädikate wichtige Indikatoren für Bewerber. Der auf IT und Engineering spezialisierte Dienstleister YACHT TECCON freut sich daher besonders über die Auszeichnung „Top Arbeitgeber Ingenieure“ durch das renommierte CRF Institute.

Die deutsche Wirtschaft sucht Ingenieure

Die deutsche Wirtschaft sucht dringend Ingenieure: Im Jahr 2010 fehlten durchschnittlich 36.000 Fachkräfte. Dies zeigt die aktuelle Studie ‚Ingenieurarbeitsmarkt 2010/11 – Fachkräfteengpässe trotz Bildungsaufstieg‘, die der VDI Verein Deutscher Ingenieure und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) unlängst auf der Hannover Messe präsentierten. „Das Ausmaß wird durch den daraus resultierenden Wertschöpfungsverlust verdeutlicht: 3,3 Milliarden Euro gingen der deutschen Wirtschaft im vergangenen Jahr verloren“, so VDI-Direktor Dr. Willi Fuchs. Die Zahl offener Ingenieurstellen stieg 2010 um über 50 Prozent an. Die Arbeitslosenquote im Ingenieurberuf lag im Durchschnitt bei 2,4 Prozent und damit auf Vollbeschäftigungsniveau.

Vor diesem Hintergrund sind zwei Trends festzustellen: Die Suche der Unternehmen nach geeignetem Personal wird schwieriger und die Nachfrage nach externen Experten für flexible Einsätze nimmt zu. YACHT TECCON steht in diesem Markt für die Entwicklung und Realisierung von HighEnd Solutions in den Bereichen Aerospace, Engineering und IT-Services. Auf der Basis einer über 35-jährigen Erfahrung liefert das Unternehmen individuell zugeschnittene Lösungen für weltweit renommierte Kunden, beispielsweise aus den Branchen Automotive, Automation, Energiewirtschaft, Informationstechnologie oder Maschinen- und Anlagenbau.

Auszeichnung für außergewöhnlich gutes Personalmanagement

Dass der Ingenieur- und IT-Dienstleister aus Stuhr bei Bremen nun vom CRF Institute offiziell als ‚Top Arbeitgeber Ingenieure‘ ausgezeichnet worden ist, bestätigt das außergewöhnlich gute Personalmanagement von YACHT TECCON speziell für die Zielgruppe Ingenieure. Insgesamt dürfen sich lediglich 37 Unternehmen aus Deutschland über den Titel freuen.

Laut CRF hat YACHT TECCON vor allem in den Einzelkategorien ‚Karrieremöglichkeiten‘ und ‚Training und Entwicklung‘ hervorragend abgeschnitten. „Wir sind begeistert von dieser Zertifizierung“, kommentiert Stephanie Vonden, Vorsitzende der Geschäftsführung von YACHT TECCON. „Sie zeigt, dass unsere Personalpolitik mit den erstklassigen Arbeitsbedingungen, den interessanten Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten und natürlich den spannenden Projekten dem Bedarf der Arbeitnehmer voll und ganz entspricht.“

investor relations