Was macht eigentlich...

31. Mai 2009

... eine Studentin bei Randstad? Wir haben bei Marisa Leutenecker (20) nachgefragt: Sie studiert Dienstleistungsmanagement - Medien und Kommunikation an der Dualen Hochschule Baden"Württemberg in Stuttgart (ehemals BA Stuttgart). Dabei ist sie jeweils drei Monate im Wechsel an der Hochschule und im Service Center Randstad in Eschborn.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

8.30 – 12.30 Uhr

Ein normaler Studientag beginnt für mich mit der ersten Vorlesung um halb neun. Vormittags haben wir eine vierstündige Vorlesung in den Fächern BWL, VWL, Rechnungswesen oder Recht – das sind die klassischen Fächer eines Wirtschaftsstudiums. Ich finde es sehr angenehm, dass die Kurse an der Dualen Hochschule nur mit ca. 30 Studenten belegt sind (und nicht wie oftmals an den Unis mit über 600!).

12.30 – 13.15 Uhr

Die wohlverdiente Mittagspause nutze ich, um mit Kommilitonen eine Kleinigkeit zu essen – entweder in der Mensa oder in einem Café. Hierbei tauschen wir uns über unsere Erfahrungen aus, die wir während der Zeit im Betrieb gesammelt haben.

13.15 – 17.00 Uhr

In der zweiten Tageshälfte besuche ich meist medienspezifische Vorlesungen zu den Themen Dialogmarketing, Mediengestaltung oder Marketing. Im Hauptstudium habe ich die Möglichkeit, verschiedene Wahlfächer zu vertiefen, je nachdem in welche Berufssparte ich später möchte.

investor relations