Die Arbeitswelt verändert sich in großen Schritten – auch der Arbeits-Platz bekommt eine neue Funktion.

Neben der schnellen technologischen Entwicklung und teurer werdenden Büroimmobilien trägt auch der demografische Wandel immer mehr zur Umbildung der Arbeitswelt im Allgemeinen und des Arbeits-Platzes im Besonderen bei. Zum Beispiel des Bürotisches.

Zeit Online hat festgestellt: „Der feste Arbeitsplatz mit eigenem Schreibtisch wird zum Auslaufmodell. Die Zukunft gehört dem Großraumbüro.“ Neben den offenen Arbeitsflächen wird auch die Arbeit von unterwegs oder von daheim aus immer mehr in den Vordergrund treten. Viele Arbeitnehmer (vor allem die jungen, die jetzt erst ins Arbeitsleben drängen) werden diese Entwicklung sicherlich begrüßen. Bedeutet das doch viel mehr Mobilität, Flexibilität und auch direkten Austausch mit den Kollegen.

Doch was ist mit denen, die ihren Schreibtisch seit Jahrzehnten als zweites Zuhause betrachten – und ihn auch dementsprechend eingerichtet, dekoriert und verschönert haben? Und was machen diejenigen, die gerne ungestört alleine in ihrem Büro vor sich hinwurschteln? Zeit Online wagt in ihrem Artikel Was der Schreibtisch über uns verrät  einen Blick darauf, wie wir zukünftig arbeiten werden.