Arbeitsrecht-Irrtum der Woche

7. Januar 2015

Der Arbeitsrecht-Irrtum in dieser Woche lautet: Minijobs sind keine regulären Beschäftigungsverhältnisse.

Wer glaubt, ein Minijob sei kein vollwertiges Arbeitsverhältnis, der irrt. Arbeitnehmer, die einen Minijob ausüben, haben dieselben Rechte und Pflichten, wie auch ihre Voll- und Teilzeitkollegen. Denn nach dem Teilzeit- und Beschäftigungsgesetz (TzBfG) gelten Minijobs als Teilzeitbeschäftigung.

investor relations