Arbeitsrecht-Irrtum der Woche

22. April 2015

Der Arbeitsrecht-Irrtum der Woche lautet: Überstunden haben ein Verfallsdatum.

Die Annahme, dass Überstunden verfallen, führt leider in die Irre. Zusätzlich geleistete Arbeitszeit, die nicht mit dem Gehalt abgegolten wird, hat generell kein Verfallsdatum. Das Gesetz gibt keine Zeitspanne vor, in der ein Freizeitausgleich oder die Überstundenbezahlung erfolgen muss. Ein Blick in den Arbeitsvertrag schadet jedoch nicht. In manchen Fällen ist eine sogenannte Verfallfrist im Arbeitsvertrag enthalten.

investor relations