Was genau bedeutet Arbeitnehmerüberlassung?

Von Arbeitnehmerüberlassung ist dann die Rede, wenn ein Personaldienstleister einen Arbeitsplatz bei einem Kundenunternehmen mit seinen flexiblen Mitarbeitern besetzt. Voraussetzung ist, dass der Personaldienstleister die Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung von der Bundesagentur für Arbeit besitzt. Hat der Personaldienstleister diese Erlaubnis nicht, ist der Arbeitsvertrag zwischen Zeitarbeitnehmer und Personaldienstleister nichtig.