Die Laune wirkt sich auf den Führungsstil aus

7. März 2016

Dass gute Laune ansteckend ist, ist bekannt. Doch dass die Gemütsstimmung des Chefs auch dessen Führungsstil beeinflusst, haben nun Wissenschaftler in einer Studie herausgefunden.

Mitarbeiter fühlen sich im Team wohler und identifizieren sich mehr mit dem Unternehmen, wenn die Führungskraft eine positive Grundstimmung ausstrahlt. Das ergab eine Studie des Merrimack College in Massachusetts. Für die Umfrage wurden 1.404 Mitarbeiter und 357 Führungskräfte befragt. Das Ergebnis: Ausgeglichene, glückliche Vorgesetzte zeigten einen besseren Führungsstil auf, als die schlecht gelaunten. Zusätzlich gaben die befragten Angestellten an, dass ihre gut gelaunten Führungskräfte inspirierend und motivierend auf sie wirken.

investor relations