Positive Arbeitsmarktprognose für 2016

4. April 2016

Für dieses Jahr erwartet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) eine Beschäftigungsquote auf Rekordniveau. Der positive Trend der vergangenen Jahre wird sich laut der aktuellen Prognose des IAB fortsetzen.

Die Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2016 wird auf 43,52 Millionen ansteigen. Das sind rund 490.000 Beschäftigte mehr als 2015. Zuwächse wird es auch bei der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen geben. Nach der IAB Hochrechnung werden in diesem Jahr 31,51 Millionen Erwerbstätige sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein. Das wäre ein neuer Rekordwert und würde ein Plus von 680.000 Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr bedeuten.

Die Arbeitsmarktforscher rechnen mit überdurchschnittlichen Beschäftigungszuwächsen in den Bereichen Unternehmensdienstleister, Handel, Verkehr, Gastgewerbe, Information und Kommunikation, im Baugewerbe und im Grundstücks- und Wohnungswesen.

Weiter Informationen zur Arbeitsmarktprognose finden Sie hier.

investor relations