Das Leitprinzip der Nachhaltigkeit erlangt eine immer größere Bedeutung in der Wirtschafts- und Finanzwelt. Um das Engagement von Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit zu bemessen, bieten Indizes wie der Dow Jones Sustainability World Index (DJSI) einheitliche Bewertungsstandards. Seit 1999 führt der Nachhaltigkeits-Aktienindex jene Unternehmen, die sich in ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung in ihrer Branche hervortun.

In der Index-Kategorie „Professional Services“ ist Randstad als einziger Personaldienstleister gelistet – und das bereits zum 8. Mal in Folge. Mit einer Punktzahl von 81 von 100 liegen wir weit über dem Branchendurchschnitt von 25 Punkten.

Randstad stellt Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt des Handelns

Die UN-Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals = SDGs) ist ein globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten. Um Marktführer zu sein, müssen wir bei allem, was wir tun, nachhaltig vorgehen. Unser Engagement fußt daher auf den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, an denen wir uns orientieren. Diese fünf SDGs stehen im Fokus unserer Nachhaltigkeitsstrategie:

  • (SDG 4) Hochwertige Bildung
  • (SDG 5) Geschlechtergleichheit
  • (SDG 8) Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • (SDG 10) weniger Ungleichheiten
  • (SDG 13) Maßnahmen zum Klimaschutz

Beitrag zur Klimaneutralität

In Bezug auf den Klimaschutz (SDG 13)  haben wir uns verpflichtet, bis spätestens 2050 klimaneutral zu agieren, um die Ziele des Pariser Abkommens zur Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5° Celsius zu erreichen. Bis 2030 wollen wir in Deutschland unsere direkten und indirekten Emissionen bereits um mindestens 50 Prozent reduzieren.

Durch unsere Zusammenarbeit mit der Science Based Targets Initiative (SBTi) basieren unsere Emissionsreduktionsziele auf der Grundlage aktueller Klimaforschung.

>>> Erfahren Sie mehr über unseren Weg zur Klimaneutralität.

quote icon

Unser Weg zur Klimaneutralität ist ein wichtiger Beitrag, damit auch zukünftige Generationen weiterhin gut auf unserer Erde leben können. Wir sind fest davon überzeugt, dass ein Unternehmen nur dann zukunftsfähig ist, wenn es mit den vorhandenen Ressourcen verantwortlich umgeht.

Arno Blom
NetZero Botschafter für die Randstad Gruppe Deutschland und CFO bei der Randstad Tochter GULP

Mehr über unser nachhaltiges Engagement erfahren Sie hier:

randstad.de/nachhaltigkeit/

Zur Person
Arno Blom, Chief Financial Officer (CFO) GULP
Arno Blom, Chief Financial Officer (CFO) GULP

Arno Blom

Chief Financial Officer (CFO) bei der Randstad Unternehmenstochter GULP.

Arno Blom ist Chief Financial Officer bei der Randstad Unternehmenstochter GULP. Zusätzlich ist er NetZero Botschafter für die Randstad Gruppe Deutschland und unterstützt auf Management-Ebene die Projekte rund um das Thema Klimaneutralität.