Tarifvertrag Zeitarbeit der BAP/DGB Tarifgemeinschaft

Mehr Planungssicherheit für Unternehmen bei der Arbeitnehmerüberlassung.

Planungssicherheit für Unternehmen

Die Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ), bestehend aus den Verbänden BAP und iGZ, und die DGB-Tarifgemeinschaft einigten sich im September 2013 auf einen neuen Tarifabschluss für die Mantel-, Entgeltrahmen- sowie die Entgelttarifverträge in der Zeitarbeit. Die Änderungen im Manteltarifvertrag gelten seit dem 01. November 2013. Die Entgeltstruktur gilt vom 01. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2016.

Vorteile des BAP/DGB Zeitarbeit Tarifvertrags

Randstad ist Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP), dem größten Arbeitgeberverband in der Branche. Als einer der Kernakteure setzen wir uns seit Jahren für faire Löhne und Arbeitsbedingungen in der Zeitarbeit ein, gestalten aktiv die Tarif- und Lohnstruktur mit und entwickeln das Potenzial der Branche als flexibles Arbeitsmarktinstrument weiter. Durch die Kontinuität und Sicherheit eines flächendeckenden Tarifvertrags, wird eine langfristige Planungssicherheit für unsere Kundenunternehmen gewährleistet.

Haben Sie Fragen zum Tarifvertrag Zeitarbeit? Kontaktieren Sie uns!

Tarifvertrag Zeitarbeit (BAP/DGB)

Hier können Sie den vollständigen Tarifvertrag des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP) als PDF-Datei herunterladen.

investor relations