You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

Ihr Bruttojahresgehalt ist Ihr Jahresgehalt vor Abzug von Steuern und Sozialabgaben.

Auftragssachbearbeiter (m/w/d). 00

Durchschnittliches Gehalt als Auftragssachbearbeiter (m/w/d) in Deutschland

Durchschnittliches Gehalt

36.239brutto pro JahrDas Bruttojahresgehalt ist das Jahresgehalt vor Abzug von Steuern und Sozialabgaben.

Die Gehaltsschätzungen beruhen auf 4.215 Gehältern aus verschiedenen Stellenausschreibungen, die online ausgewertet wurden.

Machen Sie den Gehaltsvergleich!

Geben Sie im Feld „Ihr Jahresbruttogehalt” an, wieviel Sie verdienen und erfahren Sie, wie Ihr Gehalt im Vergleich zum Marktdurchschnitt abschneidet.

Glückwunsch! Sie haben personalisierte Job Benachrichtigungen aktiviert.

Gehalt eines Auftragssachbearbeiters

Wissenswertes

Das Gehalt eines Auftragssachbearbeiters kann sehr unterschiedlich ausfallen, da mit steigenden Anforderungen und erforderlichen Kompetenzen auch die Bezahlung regelmäßig höher ausfällt. 

Die Höhe des Gehalts wird hierbei von unterschiedlichen Aspekten beeinflusst: 
 

  • Branche und Industriezweig
  • Größe und Art des Unternehmens
  • Erforderliche Fähigkeiten und Spezialisierungen
  • Berufserfahrung des Auftragssachbearbeiters
  • Besondere Fähigkeiten, zum Beispiel Fremdsprachenkenntnisse
  • Existenz eines Tarifvertrags

So kann ein Auftragssachbearbeiter im Küchenbau mit abgeschlossener Ausbildung zum Industriekaufmann und weiterführender Ausbildung zum Holzingenieur oder Tischlermeister ein deutlich höheres Gehalt aushandeln. Auch Fremdsprachenkenntnisse werden im Umgang mit internationalen Kunden immer wichtiger, sodass nicht nur Englisch-, sondern auch Französisch- oder Spanisch-Kenntnisse gesucht und entsprechend honoriert werden. Letztlich zählt auch das persönliche Verhandlungsgeschick. Durch eventuelle Zuschläge für Schicht- oder Wochenendarbeit, die je nach Unternehmen anfallen können, lässt sich das Gehalt deutlich aufbessern.

Weitere Informationen rund um den Beruf des Auftragssachbearbeiters finden Sie hier: