You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

Ihr Bruttojahresgehalt ist Ihr Jahresgehalt vor Abzug von Steuern und Sozialabgaben.

Zerspanungsmechaniker (m/w/d). 00

Durchschnittliches Gehalt als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) in Deutschland

Durchschnittliches Gehalt

37.186brutto pro JahrDas Bruttojahresgehalt ist das Jahresgehalt vor Abzug von Steuern und Sozialabgaben.

Die Gehaltsschätzungen beruhen auf 16.353 Gehältern aus verschiedenen Stellenausschreibungen, die online ausgewertet wurden.

Machen Sie den Gehaltsvergleich!

Geben Sie im Feld „Ihr Jahresbruttogehalt” an, wieviel Sie verdienen und erfahren Sie, wie Ihr Gehalt im Vergleich zum Marktdurchschnitt abschneidet.

Glückwunsch! Sie haben personalisierte Job Benachrichtigungen aktiviert.

Gehalt eines Zerspanungsmechanikers

Wissenswertes

Bereits in der Ausbildung erhält ein Zerspanungsmechaniker eine Ausbildungsvergütung. Diese ist nach dem jeweiligen Ausbildungsfortschritt gestaffelt und unterscheidet sich von Sektor zu Sektor. Tendenziell zahlt die Industrie etwas besser als das Handwerk. 

Zerspanungsmechaniker sind in der Metallbranche tätig, in welcher sie relativ hohe Gehälter erzielen können. Eine wachsende Wirtschaft führt zu hoher Nachfrage, sodass in vielen Betrieben Fachkräfte händeringend gesucht werden. Trotz steigender Digitalisierung in vielen Bereichen wird auch zukünftig die qualifizierte Arbeit im Bereich der Mechanik notwendig sein, sodass Zerspanungsmechaniker nicht nur einen abwechslungsreichen, sondern auch krisensicheren Beruf ausüben. Das mögliche Brutto-Monatseinkommen eines Zerspanungsmechanikers hängt hierbei unter anderem von folgenden Faktoren ab: 

  • Branche
  • Größe des Unternehmens 
  • Standort des Unternehmens 
  • Berufserfahrung und Qualifikation des Zerspanungsmechanikers, zum Beispiel bei besonderen Kenntnissen mit diversen Steuerungsprogrammen
  • Bestehender Tarifvertrag
  • Persönliches Verhandlungsgeschick, wenn nicht nach Tarif bezahlt wird 

 

Weitere Informationen rund um den Beruf des Zerspanungsmechanikers finden Sie hier: