Wie Randstad gesellschaftliches Engagement fördert

18. Dezember 2018

Randstad ist international in 39 Ländern aktiv, und hilft Unternehmen und Mitarbeitern jeden Tag dabei ihr volles Potential auszuschöpfen und sich weiter zu entwickeln. Dazu gehört  auch, das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter weltweit zu fördern. Denn Randstad handelt verantwortungsbewusst, sowohl im Business sowie der Gesellschaft gegenüber.

Randstad with heart

Randstad with Heart

Im Oktober 2018 rief Randstad die Initiative “Randstad With Heart” ins Leben. Sie stellt jedem internen Randstad Mitarbeiter weltweit einen Tag für die Arbeit in einer ehrenamtlichen Tätigkeit zur Verfügung. Selbst Jacques van den Broek, CEO von Randstad weltweit, wird Mitarbeiter aktiv bei ihren Projekten unterstützen. Auch Richard Jager, CEO von Randstad Deutschland, engagierte sich zuletzt für den guten Zweck. So begrüßte er eine Schulklasse aus Limburg bei Randstad und behandelte mit ihnen Themen wie den Bewerbermarkt der Zukunft und ihren Einstieg in die Arbeitswelt.

Internationales Engagement mit VSO

Randstad arbeitet seit 2004 in enger Partnerschaft mit der Entwicklungshilfeorganisation VSO (Voluntary Service Overseas) zusammen. Das Unternehmen stellt seine Kernkompetenz bei der Rekrutierung und der Auswahl  von Ehrenamtlichen zur Verfügung und nutzt sein großes Netzwerk für die Anwerbung geeigneter Fach- und Führungskräfte. Auch interne Mitarbeiter werden ermutigt, sich mit einem Freiwilligeneinsatz persönlich an der Partnerschaft zu beteiligen. Die Erfahrung mit dem eigenen Know-how einen spürbaren Mehrwert und konkrete Veränderungen erzielen zu können, ist für die Beteiligten gewinnbringend. Seit Beginn der Partnerschaft mit VSO wurden weltweit insgesamt rund 200 interne Mitarbeiter von Randstad als Freiwillige entsendet. Die Einsatzschwerpunkte liegen in den Bereichen Finance, IT, Human Resources, Marketing & Communications, Fundraising und Organisationsberatung.

Du bist ein Talent

Du bist ein Talent

Ihr zehnjähriges Jubiläum feierte 2018 die Initiative der Randstad Stiftung “Du bist ein Talent”. Hier bekommen Randstad Mitarbeiter die Chance, für einen Zeitraum von drei Jahren Pate einer Schulklasse zu werden und diese zu begleiten. Ziel ist es, das Wissen als Arbeitsmarktexperte an junge Menschen weiterzugeben, und ihnen den Einstieg ins Berufsleben leichter zu gestalten.

Mit der Initiative soll die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen und die der Bewerber, die keine Ausbildungsstelle bekommen, deutlich verkleinert werden.

Seit über zehn Jahren finden nun schon Bewerbungstrainings und Betriebserkundungen mit dem Randstad Paten im Unterricht statt. In mehr als 70 Schulen wurden über 1.000 Schüler gecoacht und fit für den Arbeitsmarkt gemacht. So hilft Randstad ihnen dabei, ihre Talente zu entdecken und einzubringen.

Inititative Ehrensache

Liegt Mitarbeitern von Randstad Deutschland ein ehrenamtliches Projekt besonders am Herzen, das noch eine Finanzspritze benötigt, so beteiligt sich das Unternehmen gerne im Rahmen seines Corporate-Volunteering-Programms ‘Ehrensache’ mit Spenden bis zu 300 Euro. Einzige Bedingung: Die Mitarbeiter müssen sich selbst einbringen und das Projekt muss dem Gemeinwohl dienen und keine rein politischen, religiösen oder privaten Interessen verfolgen. Sowohl interne Mitarbeiter als auch Zeitarbeitskollegen von Randstad können ihr Projekt bewerben, und es mit einer Förderung weiter bringen.


Einen Überblick über das gesamte CSR-Engagement von Randstad und viele weitere Projekte mit gesellschaftlichem Nutzen finden Sie im CSR-Report auf unserer Homepage.

investor relations