Ab nächster Woche neu: randstad-korrespondent.de

21. Januar 2011

Verändertes redaktionelles Konzept, verbesserte Struktur, mehr Dialog und neue Inhalte

Ab der kommenden Woche steht Ihnen auf unserer Website ein erweitertes Angebot mit Wissenswertem rund um die Personalarbeit zur Verfügung: Der randstadkorrespondent startet mit verändertem redaktionellen Konzept, verbesserter Struktur, mehr Dialog und neuen Inhalten in 2011.

Seit rund einem Jahr ist die Website randstad-korrespondent.de online und eine gute Anlaufstelle, um Informationen und Praxistipps für die tägliche Personalarbeit zu finden. Mit aktuellen News sowie den Artikeln aus der Printausgabe des randstadkorrespondent erfreut sich unser Angebot zunehmender Beliebtheit.

Neu sind vor allem die Online-Ausgaben, die viermal jährlich erscheinen: mit Informationen, die Sie ausschließlich auf randstad-korrespondent.de erhalten. Die bekannte und gewohnte Printausgabe erscheint zukünftig mit zwei umfangreicheren Ausgaben und enthält neue Schwerpunktthemen, die über Trends, Hintergründe und neue Perspektiven im Personalwesen berichten.

Freuen Sie sich auf den neuen randstadkorrespondent und registrieren Sie sich für unseren Newsletter, der Sie über den Erscheinungstermin der neuen Online- und Printausgaben informiert.

investor relations