Wissen Zeitarbeit

22. Juli 2015

Die Zahl der beschäftigten Zeitarbeitnehmer in Deutschland ist leicht gestiegen, so die Bundesagentur für Arbeit.

Die Zahl der Zeitarbeitnehmer ist in den vergangenen Jahren weiter gestiegen. Die Bundesagentur für Arbeit meldete nun in ihrem aktuellen Bericht 881.000 Zeitarbeitskräfte in Deutschland. In der Gesamtbeschäftigung aller Erwerbstätigen liegt der Zeitarbeitsanteil bei 2,5 Prozent. Zwar hat sich die Zahl der Zeitarbeitnehmer leicht erhöht, doch auch die Erwerbstätigkeit generell befindet sich auf einem Hoch. Damit ist der prozentuale Anteil der Zeitarbeit konstant geblieben.

Der vollständige Bericht liegt unter folgendem Link zum Download bereit.

investor relations