Arbeitsrecht-Irrtum der Woche

Der Arbeitsrecht-Irrtum in dieser Woche lautet: Urlaub angehäuft? Einfach Auszahlen lassen!

Wer glaubt, sich den nicht genommenen Resturlaub vom letzten Jahr einfach auszahlen zu lassen, der irrt. Die Auszahlung überschüssiger Urlaubstage zu verlangen, ist keinesfalls so einfach, wie manche Arbeitnehmer glauben! Im Arbeitsrecht ist die Abgeltung für ungenutzte Ruhetage nur dann vorgesehen, wenn ein Arbeitsverhältnis endet und der Arbeitnehmer während der Kündigungsfrist nicht alle Resturlaubstage nehmen beziehungsweise abfeiern kann.