Glückwunsch! Sie haben personalisierte Job Benachrichtigungen aktiviert.

    1 Job in Flensburg gefunden

    Filter3
    Filter zurücksetzen
      • Flensburg, Schleswig-Holstein
      • Arbeitnehmerüberlassung
      • €32.000 - €41.000 pro Jahr
      • Randstad Deutschland
      Jobsuche kann so einfach sein: Attraktive Positionen finden Sie mit uns schnell und unkompliziert. Einfach jetzt mit Namen und Mailadresse online bewerben - innerhalb kürzester Zeit bringen wir Sie Ihrem Traumjob ein Stück näher. Ab sofort suchen wir eine CAD-Fachkraft für unseren Kunden aus dem Großhandel in Flensburg.
      Jobsuche kann so einfach sein: Attraktive Positionen finden Sie mit uns schnell und unkompliziert. Einfach jetzt mit Namen und Mailadresse online bewerben - innerhalb kürzester Zeit bringen wir Sie Ihrem Traumjob ein Stück näher. Ab sofort suchen wir eine CAD-Fachkraft für unseren Kunden aus dem Großhandel in Flensburg.

    Jobs bei Monster

    4 Jobs in flensburg gefunden.

      • Flensburg, Schleswig-Holstein
      • FULL_TIME
      • Eismann
      Verkaufsfahrer für den Vertrieb von Lebensmitteln (m/w/d) in deiner Region Flensburg Wir bieten dir einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Job in deiner Region Flensburg! Du verfügst über eine Leidenschaft für gute Lebensmittel und hast Spaß am Umgang mit Menschen? Als Verkaufsfahrer (m/w/d) bei eismann bist du kompetenter Ansprechpartner für deine Kunden. Du berätst, verkaufst und lieferst ein riesiges Sortiment an leckeren Lebensmitteln und nicht zuletzt puren Genuss frei Haus. Wir bieten: eine bekannte Premium-MarkeMöglichkeit zur Übernahme eines festen Kundenstammsintensive Schulungen & WeiterbildungProdukte in prämierter Qualitäteismann als starker Partnergute Verdienstmöglichkeiten Dein Profil: du bist kommunikativdu besitzt Organisationstalentdu magst gutes Essendu möchtest dir eine eigene Existenz aufbauendu hast gute Deutschkenntnissedu besitzt den Führerschein (Klasse B)Wir freuen uns auf dich und beantworten gerne deine Fragen. Bitte beziehe dich auf unsere Referenznummer .
      • Flensburg, Schleswig-Holstein
      • FULL_TIME
      • Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)
      Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg ist die Bundesbehörde rund um das Kraftfahrzeug und seine Nutzer in Deutschland und in Europa. Es verarbeitet in seinen Zentralen Registern Informationen über Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer und ihre Fahrzeuge, um inländischen und europäischen Behörden Entscheidungen zu ermöglichen sowie Bürgerinnen und Bürgern Auskünfte zu erteilen. Statistiken liefern für Politik, Wirtschaft, Forschung und die Öffentlichkeit vielfältige Erkenntnisse aus den Zentralen Registern und über den Straßengüterverkehr. Das KBA erteilt Typgenehmigungen für Fahrzeuge und Fahrzeugteile. Mit seiner fahrzeugtechnischen Kompetenz überwacht es die Märkte hinsichtlich der Standards von Produktsicherheit und Umweltschutz. Als moderne Verwaltung mit hoher Fachkompetenz bietet es vielseitige Arbeitsplätze. Ein Team von ca. 135 hochqualifizierten und -motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut die IT-Landschaft im Kraftfahrt-Bundesamt. Die Verarbeitung immenser Datenbestände in den Zentralen Registern mit Auskunftsbereitschaft rund um die Uhr sind ebenso Beispiele für die große Komplexität der Aufgaben wie die Datenkommunikation auf unterschiedlichsten Wegen mit externen Partnern und der hohe Automatisierungsgrad der Arbeitsplätze im Hause. Der Datenschutz und die IT-Sicherheit spielen hierbei eine besondere Rolle. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist Teil eines km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund Beschäftigten. Mehr unter #xE4; Das KBA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, für einen Einsatz im Referat „Informationstechnik“ mehrere Software-Entwicklerinnen / Software-Entwickler (m/w/d) für JAVA-Projekte sowie jeweils eine/einen APEX-Entwicklerin / -Entwickler (m/w/d) und eine/einen Data-Warehouse-Entwicklerin / -Entwickler (m/w/d) Der Dienstort ist Flensburg. Referenzcode der Ausschreibung _9335 Ihre Aufgaben: Als JAVA-Entwicklerin/-Entwickler besteht Ihre Aufgabe in der Analyse und dem Design komplexer Fachverfahren sowie in der Implementierung in agil organisierten Projekten. Als APEX-Entwicklerin/-Entwickler besteht Ihre Aufgabe darin, im Team Lösungen in unterschiedlichsten Umfängen und Komplexitäten auf Basis von Oracle Application Express (APEX) zu implementieren. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv an der Modernisierung und Migration bestehender Oracle-Forms-Anwendungen zu APEX mit. Dabei erfüllen Sie Aufgaben in allen Bereichen des Software-Lebenszyklus. Sie entwickeln APEX-Dialoge und PL/SQL-Module. Über das reine Entwickeln hinaus konzeptionieren Sie gemeinsam mit den Fachabteilungen die Benutzerschnittstellen, legen die Software-Architektur fest, erstellen die Dokumentation und stimmen mit dem Testteam Strategien zur Testautomatisierung ab. Als Data-Warehouse-Entwicklerin/-Entwickler besteht Ihre Aufgabe in der Implementierung von ETL-Prozessen für unsere Data-Warehouse-Lösungen. Ihr Profil:Zwingende Anforderungskriterien: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Fachhochschule) in einer der Aufgabe entsprechenden Fachrichtung Wichtige Anforderungskriterien: Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit APEX und PL/SQL sowie gute Kenntnisse in HTML5, JavaScript und CSS Kenntnisse und praktische Erfahrungen beim Erstellen von Mappings mit dem Oracle Data Integrator (ODI), PL/SQL-Routinen unter Oracle RDBMS oder vergleichbaren Technologien Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit ARIS®, Toad Development Suite for Oracle, Quest-Code-Tester, Jira und Confluence sowie Business Intelligence (OBIEE) und Rapid Application Development Praktische Erfahrungen in agilen Projekten mit testgetriebener Software-Entwicklung und im Umgang mit: Objektorientierter Softwareentwicklung mit Java,Software-Architekturen,"Clean Code", Browser-Oberflächenentwicklung mit HTML5, JavaScript, oder Backend-Entwicklung mit WebServices (SOAP, Rest), Methodischer und werkzeuggestützter Durchführung von Analyse und Design ( ;B. UML2, ARIS®), Einsatz von Entwurfsmustern, Code-Metriken, Frameworks (z. B. Spring, Hibernate), Datenbanken (SQL, Oracle RDBMS), Automatisierten Softwaretests ( ;B. JUnit, Soap-UI), Entwicklungsumgebungen ( ;B. Eclipse, MAVEN, git), Continuous Integration, Continuous Delivery,Application Server ( ;B. JBoss),Management-Tools ( ;B. Confluence, Jira)Gute Auffassungsgabe und analytisches DenkvermögenKommunikations- und Informationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens vergleichbar dem Level C2 CEFR) Unser Angebot:Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung in einer modernen Verwaltung nach den Bedingungen des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe 11 TVöD. Ihre Berufserfahrung wird im Rahmen der tariflichen Regelungen bei der Bemessung des Eingangsentgeltes berücksichtigt. Informationen zum TVöD finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern ( ) bzw. unter dem Link . Besondere Hinweise: Die Beschäftigung erfolgt zunächst im Rahmen eines auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrages. Entsprechende Leistungen und die Bestätigung eines dauerhaften Bedarfes vorausgesetzt, ist hiernach im Rahmen der haushalterischen Möglichkeiten ggf. die Übernahme in das unbefristete Arbeitsverhältnis möglich. Der Dienstposten ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Die Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an die individuell festgestellten Rahmenbedingungen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite . Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein. Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Diplom-/Bachelorurkunde und -zeugnis, Arbeitszeugnisse sowie ggf. Nachweis der Schwerbehinderung oder der Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch. Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter „Ausbildung/Abschlüsse“ Ihren Studienabschluss sowie unter „Berufserfahrung“ die Arbeitgeber der letzten 10 Jahre ein. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer ‑240 zur Verfügung. Ansprechpersonen: Für weitere Auskünfte stehen Ihnen beim Kraftfahrt-Bundesamt Herr Lürkens, Tel.: ‑1475 oder Frau Berns, Tel.: ‑1228 zur Verfügung.
      • Flensburg, Schleswig-Holstein
      • FULL_TIME
      • Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)
      Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg ist die Bundesbehörde rund um das Kraftfahrzeug und seine Nutzer in Deutschland und in Europa. Es verarbeitet in seinen Zentralen Registern Informationen über Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer und ihre Fahrzeuge, um inländischen und europäischen Behörden Entscheidungen zu ermöglichen sowie Bürgerinnen und Bürgern Auskünfte zu erteilen. Statistiken liefern für Politik, Wirtschaft, Forschung und die Öffentlichkeit vielfältige Erkenntnisse aus den Zentralen Registern und über den Straßengüterverkehr. Das KBA erteilt Typgenehmigungen für Fahrzeuge und Fahrzeugteile. Mit seiner fahrzeugtechnischen Kompetenz überwacht es die Märkte hinsichtlich der Standards von Produktsicherheit und Umweltschutz. Als moderne Verwaltung mit hoher Fachkompetenz bietet es vielseitige Arbeitsplätze. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist Teil eines km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund Beschäftigten. Mehr unter #xE4; Das KBA sucht für einen Einsatz in den Abteilungen ‚Typgenehmigung’ und ‚Marktüberwachung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren, mehrere Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtungen Kraftfahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen für die Bereiche Genehmigung autonom fahrender Fahrzeuge / autonomer Fahrfunktionen, Typgenehmigungsverfahren undProduktsicherheit Der Dienstort ist Flensburg. Referenzcode der Ausschreibung _9335 Ihre Aufgaben: Genehmigung autonom fahrender Fahrzeuge / autonomer Fahrfunktionen: Prüfung von Antragsunterlagen und Genehmigungsdokumenten für autonom fahrende Fahrzeuge / autonome Fahrfunktionen auf Richtigkeit und Übereinstimmung mit den Vorschriften Erstellung von Entscheidungsvorlagen zur Erteilung von Betriebs- und Erprobungsgenehmi­gungen für autonom fahrende Fahrzeuge / autonome Fahrfunktionen Begleitung und Überwachung von Prüfungen für autonom fahrende Fahrzeuge / autonome Fahrfunktionen vor Ort an externen Prüforten Prüfung und Auswertung von ereignisbezogenen Daten autonom fahrender Fahrzeuge Mitwirkung bei der Bearbeitung von Grundsatzfragen des Erteilungsverfahrens von Betriebs- und Erprobungsgenehmigungen für autonom fahrende Fahrzeuge / autonome Fahrfunktionen Typgenehmigungsverfahren: Technische Prüfung der Antragsunterlagen und eigenverantwortliche Erteilung von Typgenehmigungen für Straßenfahrzeuge oder Fahrzeugteile nach nationalen oder internationalen Vorschriften Überprüfung der Hersteller ggf. auch vor OrtBeratung der Hersteller und der Technischen DiensteMitwirkung an GrundsatzfragenProduktsicherheit: Auswertung von Informationen von Bürgern, Medien, Zolldienststellen, Produktverantwortlichen Beurteilung und Risikobewertung von Mängelsachverhalten bezüglich ernster Gefahren und Nichtkonformitäten Entscheidung über erforderliche Gegenmaßnahmen Anordnung der Maßnahmen gegenüber Wirtschaftsakteuren Überwachung der Durchführung und der Erfüllungsquoten Ihr Profil:Zwingende Anforderungskriterien: Abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor in den oben genannten Fachrichtungen Wichtige Anforderungskriterien: Ausgeprägtes technisches Verständnis hinsichtlich Kraftfahrzeugtechnik Fähigkeit, die Innovationen im Kraftfahrzeugwesen im Rahmen der technischen Vorschriften zu beurteilen, anstehende Probleme schnell zu erkennen und pragmatische und rationelle Lösungen zu entwickeln Erfahrung in der Auslegung von Vorschriften und NormenVerhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit Befähigung zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit Hohe Belastbarkeit und Entscheidungsfähigkeit Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens vergleichbar dem Level C1 CEFR) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens vergleichbar dem Level B2 CEFR) Fähigkeit zur Zusammenarbeit Eigeninitiative, Planungs- und Organisationsfähigkeit Rasche Auffassungsgabe i. V. m. analytischem Denkvermögen Zudem für den Bereich autonom fahrende Fahrzeuge/autonome Fahrfunktionen: Erfahrung im Zusammenhang mit autonom fahrenden Fahrzeugen / autonomen Fahrfunktionen Unser Angebot:Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung in einer modernen Verwaltung nach den Bedingungen des öffentlichen Dienstes bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD. Ihre Berufserfahrung wird im Rahmen der tariflichen Regelungen bei der Bemessung des Eingangsentgeltes berücksichtigt. Informationen zum TVöD finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern ( ) bzw. unter dem Link . Besondere Hinweise: Die Beschäftigung erfolgt zunächst im Rahmen eines auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrages. Entsprechende Leistungen vorausgesetzt, ist hiernach im Rahmen der organisatorischen und haushalterischen Möglichkeiten die Übernahme in das unbefristete Arbeitsverhältnis vorgesehen. Bei Erfüllen der einschlägigen Voraussetzungen kann ggf. die spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis erfolgen. Der Dienstposten ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Die Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an die individuell festgestellten Rahmenbedingungen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite . Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein. Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Diplom-/Bachelorurkunde und -zeugnis, Arbeitszeugnisse sowie ggf. Nachweis der Schwerbehinderung oder der Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch. Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter „Ausbildung/Abschlüsse“ Ihren Studienabschluss sowie unter „Berufserfahrung“ die Arbeitgeber der letzten 10 Jahre ein. Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer zur Verfügung. Ansprechpersonen: Für weitere Auskünfte stehen Ihnen beim Kraftfahrt-Bundesamt für den Bereich Autonom fahrende Fahrzeuge: Herr Schneider, Tel.: , für den Bereich Typgenehmigungsverfahren: Herr Quade, Tel.: , für den Bereich Produktsicherheit: Herr Weber, Tel.: , oder für das Personalreferat: Frau Berns, Tel.: zur Verfügung
      • Flensburg, Schleswig-Holstein
      • FULL_TIME
      • CFL cargo Deutschland GmbH
      Mitarbeiter Leitstelle (m/w/d)FlensburgVollzeitUnbefristetSie sind in der Lage flexibel auf unterschiedliche Situationen einzugehen? Sie bewahren die Ruhe und den Überblick, wenn es hektisch wird? Sie sind kommunikationsstark und unterstützen die Kollegen auf der Schiene und im Büro? Die CFL cargo Deutschland GmbH ist Teil der luxemburgischen CFL Fracht Gruppe und innerhalb von Deutschland für den Eisenbahngüterverkehr zuständig.Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Flensburg zum nächstmöglichen Termin einenMitarbeiter Leitstelle (m/w/d)Ihre AufgabenDie Leitstelle ist unsere 24/7-Zentrale und Sie wären der erste Ansprechpartner für unsere Triebfahrzeugführer (TF) unterwegs, unsere Kunden und Mitarbeiter.Sie überwachen eigenständig den operativen Zug- und Rangierverkehr und steuern alle Abweichungen ( Ausfall eines TF, Verspätung des Zuges, Streckensperrungen etc.)Sie stehen im engen Austausch mit unseren Kunden und informieren bei Abweichungen vom RegelbetriebSie sind die Schnittstelle zu beispielsweise den Triebfahrzeugführern, der DB Netz AG, internationalen Partnerbahnen und unseren KundenSie leiten, wenn notwendig, sicherheitsorientierte Maßnahmen einSie übernehmen außerhalb der Kernarbeitszeiten zusätzlich Aufgaben aus der Personal- und VerkehrsplanungSie dokumentieren alle Vorkommnisse während Ihrer Schicht sorgfältigIhr ProfilAusbildung oder abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt LogistikErfahrungen in der Eisenbahn- oder Logistikbranche von VorteilGute Kommunikationsfähigkeit auf Augenhöhe mit allen PartnernHohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein sowie eine gute Hands-On MentalitätGute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Gute Kenntnisse im Umgang mit den einschlägigen Systemen der Infrastrukturbetreiber und Planungs- und Dispositionssystemen von Vorteil Bereitschaft zu SchichtdienstenDas bieten wirEinen unbefristeten Arbeitsvertrag in einer zukunftssicheren Branche Tarifgebundene Entlohnung inkl. Zusatzbeitrag zur AltersversicherungTätigkeitsbezogene, bedarfsorientierte WeiterbildungenEin freundliches und offenes BetriebsklimaEin Umfeld in dem Ihre Ideen willkommen sindHaben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im (pdf-Format) an Frau Liane Grabe Personalabteilung CFL cargo Deutschland GmbHLise-Meitner-Straße 1524941 Flensburg Jetzt BewerbenDruckenTeilen

    Glückwunsch! Sie haben personalisierte Job Benachrichtigungen aktiviert.

    It looks like you want to switch your language. This will reset your filters on your current job search.