Randstad Spendenaktion: Ein 4.300 Euro Scheck für die BasKIDs

Brose Bamberg und den Personaldienstleister Randstad verbindet seit vielen Jahren eine starke Partnerschaft. Auch im vergangenen Jahr wurden wieder fleißig Spendengelder für den guten Zweck gesammelt – insgesamt 4.300 Euro, die der Initiative BasKIDball zugutekommen. Der Spendenscheck wurde beim Heimspiel der Brose Bamberg gegen die Frankfurt Skyliners am 13. Februar 2019 übergeben.

Teamarbeit lernen und Selbstvertrauen gewinnen

„Mittlerweile ist es aus unserem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken, für die BasKids die Spendentrommel zu rühren. Das Engagement ist hoch und viele Kollegen sind hier mit viel Herzblut dabei. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, diese jungen Talente zu fördern. Durch die Angebote von BasKIDball lernen sie nicht nur, was Teamarbeit bedeutet, sondern stärken auch ihr Selbstvertrauen. Das sind später auch wichtige Bausteine für ihren beruflichen Werdegang“, so Florian Wenzel, Senior Consultant, Randstad Niederlassung Bamberg. Der Großteil der Spendensumme stammt aus dem Randstad Adventskalenderverkauf. Bei den Heimspielen wurde der Kalender in Würfelform mit Basketballmotiven und Unterschriften von Spielern an den Fan gebracht.

Die Spende wird für die Finanzierung von Ausflügen und die Teilnahme an Basketballturnieren zum Einsatz kommen. „Wir sind sehr glücklich über die langjährige Kooperation mit Randstad und Brose Bamberg. Durch die Spenden aus der Adventskalenderverkaufsaktion können wir Aktionen mit Kindern und Jugendlichen durchführen und Anschaffungen tätigen“, so Matthias Gensner, Geschäftsführer von iSo e.V.

Scheckuebergabe 2019 an die Brose BasKIDs im Rahmen der Randstad Spendenaktion
Bei der Scheckübergabe: Norbert Ritli (BasKIDball Standortleiter Bamberg), Norbert Sieben (Präsident der Brose Bamberg), Arne Dierks (Geschäftsführer Brose Bamberg), Matthias Gensner (Geschäftsführer von iSo - Innovative Sozialarbeit), Florian Wenzel (Senior-Consultant, Randstad Niederlassung Bamberg), sowie vier BasKIDS. Bild: Daniel Löb

Über BasKIDball

BasKIDball ist eine Gemeinschaftsinitiative von iSo und der ING DiBa. Es verbindet freies Basketballtraining mit pädagogisch betreuten Bildungsangeboten. Der offene Basketballtreff bietet Kindern weit mehr als sinnvolle Freizeitgestaltung und ermöglicht ihnen zudem Hausaufgabenbetreuung, ein Schülercafé und verschiedene Aufklärungs-Angebote rund um die Themen Medien, Ernährung, Alkohol und Drogen. 

Weitere Informationen zum sozialen Engagement von Randstad gibt es auf der Randstad Website unter www.randstad.de/csr.