Exklusive Veranstaltung für Personalmanager

13. September 2010

Im Oktober findet in Berlin das 1. Deutsche HR-Forum statt. Experten zeigen auf, wie Personalarbeit auf heutige Bedürfnisse angepasst wird.

Unter der Schirmherrschaft von Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt veranstalten die Gesellschaft für Marketing und Service der Deutschen Arbeitgeber mbH (GDA) und die Haufe Akademie am 14. Oktober 2010 das 1. Deutsche HR-Forum. Die eintägige Veranstaltung im Meliã Hotel in Berlin ist exklusiv auf Einladung für Personalmanager zugänglich.

Auf dem Programm stehen Vorträge und Podiumsdiskussionen in drei aufeinanderfolgenden Themenblocks:
Block 1: Talentmarkt im Wandel
Block 2: Reputation des Managements auf dem Prüfstand: Werte schaffen Mehrwert
Block 3: Wirtschaftsstandort Deutschland unter dem Druck der Globalisierung

Es werden Themen wie Web 2.0 im Unternehmen, Erwartungen an die Bildungspolitik, Verantwortung der Personalpolitik oder auch die Glaubwürdigkeit des Managements angesprochen und diskutiert. Studenten der FH Würzburg stellen ein Praxisprojekt in Form eines Videoclips vor, das „Die Erwartung der Jugend an die Arbeitswelt von morgen“ beleuchtet. Auch die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Ursula von der Leyen, gibt Denkanstöße zur Entwicklung des Systems Arbeit in Deutschland.

Am Abend wird zum HR-Forum-Dinner im Jüdischen Museum geladen. Anschließend hält dort Prof. Dr. Hans Eberspächer einen Vortrag über den Einsatz von mentalen Strategien – wie sie beispielsweise auch im Sport praktiziert werden – um individuelle Leistungen zu verbessern und zu trainieren.

Die Teilnahme am HR-Forum ist nur auf Bewerbung oder auf Einladung möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.deutsches-hr-forum.de.

investor relations