Online lernen: Die Führung älterer Mitarbeiter

4. Januar 2012

Ein Online-Training soll Führungskräfte auf die Herausforderungen des demografischen Wandels vorbereiten.

Die Demografie in Deutschland verändert sich zusehends – zukünftig wird es immer mehr ältere und dafür weniger junge Menschen geben. Auch der Altersdurchschnitt der Arbeitnehmer steigt, und damit die Anforderungen an Unternehmen und Führung.

Das IFGP (Institut für gesundheitliche Prävention) hat ein E-Learning-Tool entwickelt, mit dem Führungskräfte das Leiten von älteren Mitarbeitern an praxisnahen Aufgaben lernen und üben können. Das Programm ist in verschiedene Module eingeteilt, zum Beispiel Führung, Gesundheitsförderung und Arbeitsgestaltung oder Arbeitsmotivation und Arbeitszufriedenheit. Den Anstoß zur Entwicklung einer solchen Software gab das Projekt Menschen in altersgerechter Arbeitskultur – Arbeiten dürfen, können und wollen (MiaA).

Die genauen Inhalte und Abläufe des Online-Trainings Führen im demografischen Wandel sind auf der Website des IFGP abrufbar. Dort können sich Interessierte auch eine Demoversion herunterladen, das Programm kostenlos testen und sich den kommenden Führungsaufgaben auf spielerische Weise annähern.

investor relations