Randstad erneut im Dow Jones Sustainability Index gelistet

30. September 2015

Die Randstad Holding nv ist erneut im Dow Jones Sustainability Index (DJSI), dem führenden Nachhaltigkeits-Index der Welt, gelistet. Der Personaldienstleister und ein weiteres Unternehmen sind darüber hinaus die einzigen Unternehmen, die zusätzlich im DJSI Europe aufgeführt sind.

Der DJSI gilt als einer der weltweit wichtigsten Benchmarks für die Nachhaltigkeitsleistung führender Unternehmen. Die Schweizer Rating Agentur RobecoSAM analysiert jedes Jahr im Auftrag der S&P Dow Jones Indices die wirtschaftliche, ökologische und soziale Leistung der 2.500 größten börsennotierten Unternehmen weltweit.

„Nachhaltigkeit hat bei Randstad weltweit einen sehr hohen Stellenwert. Das gilt nicht nur für unsere interne Unternehmenskultur, sondern auch für unsere aktive Gestaltung des Arbeitsmarkts. Unser Ziel ist es, die Beschäftigungsfähigkeit eines jedes Einzelnen langfristig zu erhalten und Talente gezielt zu fördern, immer unter Berücksichtigung der Interessen unserer Stakeholder. Die erneute Listung im Dow Jones Sustainability Index ist eine großartige Bestätigung für unsere Arbeit“, so Jacques van den Broek, CEO der Randstad Holding.

Dow Jones Sustainability Index

Die Randstad Holding kooperiert mit zahlreichen Organisationen, um eine nachhaltige Entwicklung
zu unterstützen: Seit 2005 ist die Randstad Holding nv Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen. Der Global Compact wurde von Kofi Annan 1999 ins Leben gerufen und ist das größte internationale Unternehmensnetzwerk, das einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet ist.

Darüber hinaus engagiert sich die Randstad Holding als Mitglied bei CSR Europe und im International Integrated Reporting Committee (IIRC).

Weitere Infos zum Thema Nachhaltigkeit und CSR gibt es hier.