Große Pläne für eine nachhaltige Arbeitswelt

Der Personaldienstleister Randstad schließt sich als erstes Unternehmen aus der Personalbranche dem „World Business Council for Sustainable Development“ (WBCSD) an. Der Verband ist ein Zusammenschluss von über 200 Unternehmen weltweit mit dem Ziel, die Wirtschaft zu einer treibenden Kraft im Kampf gegen Probleme in der Gesellschaft und Umwelt zu machen.

Randstad tritt Nachhaltigkeitsorganisation „WBCSD“ bei

„Wir freuen uns, Teil einer so visionären Organisation wie der WBCSD zu werden. Die Mitglieder haben genau wie wir bei Randstad ambitionierte Pläne, wie jeder Einzelne zur Nachhaltigkeit beitragen kann“, so Richard Jager, Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung von Randstad Deutschland. „Zusammen können wir innovative Lösungen entwickeln, die die Arbeitswelt nach vorne bringen und dabei der Umwelt etwas Gutes tun.“

Der WBCSD verfolgt innovative und flexible Lösungen, die vorrangig Umweltprobleme behandeln. Im Zuge der Nachhaltigkeit finden sich aber auch soziale Projekte im Programm. Unter anderem setzt sich der Verband dafür ein, Menschen unterhalb der Armutsgrenze zu fördern und ihr Potential für die Gesellschaft besser zu nutzen. Außerdem setzt der WBCSD auf verantwortungsvolle Beschäftigungsmodelle, die Arbeitnehmer für zukünftige Anforderungen qualifizieren und faire Arbeitsbedingungen schaffen.

CSR beim Personaldienstleister Randstad

Auch Randstad verfolgt gesellschaftlich wertvolle Projekte. „Bei uns hat Nachhaltigkeit seit langem einen hohen Stellenwert. Wir setzen uns sowohl intern als auch am weltweiten Arbeitsmarkt dafür ein, Menschen in Arbeit zu bringen und ihre Beschäftigungsfähigkeit langfristig zu erhalten. Die Mitgliedschaft im WBCSD gibt uns die Möglichkeit, unser Wissen mit anderen zu teilen“, so Richard Jager weiter.

Randstad fördert weltweit Arbeitnehmer aller Qualifikationen durch Weiterbildungs- und Trainingsprogramme und setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein.

Weitere Projekte und Informationen zur gesellschaftlichen Verantwortung bei Randstad finden Sie auf unserer Seite zum Thema Corporate Social Responsibility.