You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

    keine Ergebnisse gefunden

    Wir haben keine Ergebnisse für false Jobs gefunden. Es gibt jedoch einige Jobs bei Monster, die interessant sein könnten.

    Jobs bei Monster

    4 Jobs in kleve gefunden.

      • Kleve, Nordrhein-Westfalen
      • FULL_TIME
      • ADM Spyck GmbH
      Werde Teil unseres Teams in Kleve als:Ingenieur Verfahrenstechnik / Prozessingenieur (m/w/d) ADM nutzt die Schätze der Natur, um Menschen weltweit den Zugang zu Nahrung zu ermöglichen. Mit wegweisenden Innovationen, unserem umfassenden Portfolio an Zutaten und Komplettlösungen sowie unserem Engagement für Nach­hal­tig­keit unterstützen wir unsere Kunden bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen in der Erzeugung und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte und der Ernährung von Mensch und Tier. Wir vereinen fundiertes Fachwissen mit detaillierten Marktkenntnissen. Durch unsere globale Wertschöpfungskette mit einem weltweit einmaligen Transportnetzwerk und durch unsere zahlreichen Standorte überall auf der Welt decken wir den Bedarf an Lebensmitteln und unterstützen eine ausgewogene Lebensweise. Von der Saat bis zum Produkt sind wir an der Seite unserer Kunden und verbessern die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Ihre HerausforderungIn unserem ADM-Werk in Kleve betreiben wir moderne Anlagen, die neben Raps auch Sonnenblumen und Non GMO Soja aus europäischem Anbau verarbeiten. Nutzen Sie diese Chance für Ihren Start bei ADM. Seien Sie dabei. Wir suchen einen vielseitigen Prozessingenieur (m/w/d), der die Anlagen der Bereiche Extraktion, Presserei, Kraftwerk, Raffinerie verantwortlich mit betreut. Eine spannende Herausforderung, wenn Sie Ihre beruflichen Ziele in einem lebendigen Arbeitsalltag mit oft wechselnden Anforderungen erfüllen wollen.Ihre AufgabenÜbergreifend Unterstützung der Produktionsleitung ( durch Pflege von Produktionszahlen, Zolldaten, Bestellung von Chemikalien, Produktionsplanung, Vertretung) Gewährleistung der Arbeitssicherheit von Mitarbeitern, Fremdfirmen und in Werkstätten durch geeignete Maßnahmen Kontrolle der Arbeits-, Produkt- und Umweltsicherheit, Rundgänge durch den gesamten Verantwortungsbereich Durchführung von Sicherheitsaudits und Selbstinspektionen gemäß IMS Durchführung und Unterstützung von Gefährdungsbeurteilungen und Risikoanalysen für Tätigkeiten, Projekte und Anlagen im Funktionsbereich Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von Anweisungen (PolicyTech) für den Bereich Produktion, Sicherheit, TPS, Qualität und UmweltProduktion und Anlagen Planung und Installation neuer Anlagenteile, zur Optimierung der Anlagen hinsichtlich Qualität, Umwelt, Sicherheit und TPS sowie der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik Reduktion von Kosten, Energieverbräuchen und Chemikalien Technische Dokumentation der Anlagen Organisation der Instandhaltungs- und Wartungsmaßnahmen, Stillständen und zeitnahe Veranlassung der Mängelbeseitigung Überwachung der termingerechten Wartung oder Überprüfung von Anlagen durch externe Firmen und Behörden Unterstützung und Kontrolle von Fremdarbeitern und Werkstätten innerhalb des VerantwortungsbereichesIhr Profil Ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder vergleichbar Relevante Berufserfahrung, vorzugsweise in einer Industrie- bzw. Produktionsanlage Sie freuen sich darauf, in einem modernen verfahrenstechnischen Umfeld zu arbeiten und sich für das Thema kontinuierliche Verbesserung einzusetzen (Energieffizienz) einzusetzen. Ein gutes technisches Verständnis sowie Kenntnisse zu DIN- und ISO-Normen, Umgang mit technischen Dokumentationen und Zeichnungen etc. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (Level C1) und gute Englischkenntnisse (Level B2) Einsatzfähige PC-Anwenderkenntnisse und sicherer Umgang mit Standardbüroanwendungen wie MS Office Zuverlässigkeit und ein sehr ausgeprägtes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein Risikobeurteilungsvermögen Zu Ihren Stärken zählen gute Organisations-, Kommunikations- und Führungsqualitäten, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein strukturierter, team- und ergebnisorientierter Arbeitsstil. Sie stellen schnell tragfähige Kontakte her und arbeiten gut mit Kollegen, Abteilungen und externen Kontakten zusammen.Unser Perspektive Eine abwechslungsreiche Arbeit in einem aufgeschlossenen Team Eine systematische Einarbeitung in Ihre Aufgabe durch gezieltes Training Eine Unternehmenskultur, die kontinuierliches Lernen und Vielfalt fördert Eine attraktive Vergütung einschließlich einer Vielzahl von SozialleistungenMehr über ADM und seine Produkte erfahren Sie hier oder unter .Ihr KontaktWir sind stolz darauf, einen Arbeitsplatz mit Chancengleichheit zu bieten und wertschätzen die Vielfalt in unserem Un­ter­neh­men. Wenn Sie diese Stelle anspricht, bewerben Sie sich bitte direkt online oder per E-Mail, und nennen uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung.Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.Hinweis: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen von ADM einverstanden.ADM Spyck GmbH Rheinstraße 24 | D-47533 Kleve Follow us on
      • Kleve, Nordrhein-Westfalen
      • Hochschule Rhein-Waal
      Wir suchen in der Fakultät Kommunikation und Umwelt am Campus Kamp-Lintfort zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung und besetzen die Kennziffer 11/F4/21 Professur Kommunikationsdesign W2 LBesG NRW Die ausführliche Stellenbeschreibung, die geforderten Voraussetzungen sowie weitere Details finden Sie auf unserer Homepage:
      • Kleve, Nordrhein-Westfalen
      • Hochschule Rhein-Waal
      Wir suchen in der Fakultät Kommunikation und Umwelt am Campus Kamp-Lintfort zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung und besetzen die Kennziffer 06A/F4/21 Professur Gestaltung digitaler Medien W2 LBesG NRW Die ausführliche Stellenbeschreibung, die geforderten Voraussetzungen sowie weitere Details finden Sie auf unserer Homepage:
      • Kleve, Nordrhein-Westfalen
      • Hochschule Rhein-Waal
      Verstärken Sie unsere Hochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät Life Sciences am Campus Kleve als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Mitarbeit im Projekt »Tierschutz erLeben« - Erstellung einer virtuellen Lehr-/Lernumgebung zum besseren Verständnis von Tierschutz von Rindern und Schafen im Rahmen der beruflichen Bildung EG 13 TV-L | längstens befristet bis zum gem. § 2 Abs. 2 (WissZeitVG) | Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 25,89 Stunden Kennziffer 08/F2/21 IHR ZUKÜNFTIGES AUFGABENGEBIET Fachliche, mediendidaktische und mediengestalterische Konzeption und Umsetzung der Projektinhalte Regelmäßige Sichtung und Auswertung einschlägiger Literatur sowie Besuch von Tagungen und Fachveranstaltungen mit dem Ziel, das vorhandene Wissen didaktisch aufzubereiten bzw. das Projekt vorzustellen Erstellung einer Projektwebseite für die Öffentlichkeit und für die Bereitstellung des fachlichen Inhalts Mithilfe bei der Koordinierung von Projekttreffen und Workshops Anfertigen von Projektberichten und fachlichen Veröffentlichungen und Präsentation von Projektergebnissen Öffentlichkeitsarbeit IHRE QUALIFIKATIONEN UND KOMPETENZEN Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) mit agrarwissenschaftlichem Schwerpunkt oder den Aufgabenschwerpunkten entsprechendem technischem Schwerpunkt Fundierte Kenntnisse im Bereich der Rinder- und idealerweise auch Schafhaltung Erfahrungen in der mediendidaktischen und mediengestalterischen Konzeptionierung und Erstellung von hochwertigen Lehr- und Lernmaterialien (z. B. Bild- und Videomaterial) Handlungskompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, u. a. für die Einbindung aller Beteiligten Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten und Erfahrungen in der Präsentation und Publikation von Projektergebnissen Bereitschaft, sich in neue Bereiche oder Programme einzuarbeiten Pkw-Führerschein sollte vorhanden sein WAS WIR IHNEN BIETEN Diversität | Internationalität | Zertifiziert als familiengerechte Hochschule | Telearbeit sowie Home Office | Hochschulsport | Aktive Pause | Kollegiale, offene Arbeitsatmosphäre | Spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet | Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum | Entwicklungsmöglichkeiten Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter sowie gleichgestellter Bewerber*innen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bitte bewerben Sie sich unter und fügen Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise, ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) in einer einzelnen PDF-Datei bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungsfrist:

    It looks like you want to switch your language. This will reset your filters on your current job search.