You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

    keine Ergebnisse gefunden

    Wir haben keine Ergebnisse für false Jobs gefunden. Es gibt jedoch einige Jobs bei Monster, die interessant sein könnten.

    Jobs bei Monster

    2 Jobs in golssen gefunden.

      • Golßen, Brandenburg
      • FULL_TIME
      • Amt Unterspreewald
      Leitung des Hauptamtes mit den Sachgebieten Personal, Versicherung, Kultur, IT- Bereich, zentrale Dienste und ÖffentlichkeitsarbeitKoordinator/in – Beauftragte/r für das Betriebliche Eingliederungsmanagment und für den Sicherheits- und GesundheitsschutzBearbeitung besonders schwieriger Einzelfälle oder Fälle von grundsätzlicher Bedeutung im KommunalrechtKlärung juristischer Fragestellungen auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts und von Einzelfällen mit grundlegender BedeutungErarbeitung von Satzungen, Geschäftsordnungen , Infovorlagen und Abarbeitungsvermerken für die Gemeindevertreter, Stadtverordneten sowie für den Amtsausschuss, Teilnahme an GremiensitzungenVorbereitung von Stellungnahmen im Rahmen der ÖffentlichkeitsarbeitStrategische Überlegungen zur Weiterentwicklung des eigenen Aufgabenbereiches oder einzelner Maßnahmen mit begründeten Vorschlägen für die VerwaltungsleitungÄnderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.
      • Golßen, Brandenburg
      • FULL_TIME
      • Amt Unterspreewald
      Amt Unterspreewald, Landkreis Dahme-SpreewaldIm Amt Unterspreewald mit zwei Verwaltungsstandorten in Golßen (Hauptsitz), Markt 1 ,15938 Golßen und in Schönwalde (Nebenstandort), Hauptstraße 49, 15910 Schönwald mit zehn amtsangehörigen Gemeinden auf einer Fläche von 379 km2, mit ca. Einwohnern ist die Stelle desAmtsdirektors (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Gesucht wird eine engagierte, verantwortungsvolle und entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, welche das Interesse, die Bereitschaft und die Fähigkeit mitbringt, das Amt zukunftsfähig unter Einsatz neuester digitaler Technologien bürgernäher, effizienter und nachhaltiger zu gestalten.Der Bewerber muss als Qualifikationsanforderung mindestens die Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungs- oder Justizdienst oder eine vergleichbare Ausbildung i. S. d. § 138 Abs. 1 letzter Satz BbgKVerf oder eine den vorgenannten Befähigungsvoraussetzungen vergleichbare Qualifikation besitzen und eine ausreichende Erfahrung für dieses Amt nachweisen. Dies umfasst grundsätzlich ein Studium aus der Fächergruppe der Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (Anlage 2 der AVwV zur BLV), das mit einem Master oder einem vergleichbaren Abschluss abgeschlossen wurde.Daneben muss der Bewerber für das Amt des Amtsdirektors die persönlichen Eignungsvoraussetzungen zum Beamten erfüllen. Des Weiteren werden umfassende Sach- und Rechtskenntnisse im Kommunal- und Landesrecht im Dienst-, Arbeits- und Tarifrecht, im Verwaltungsrecht sowie im Organisationswesen erwartet. Er muss befähigt sein, die Beschäftigten der Amtsverwaltung fachlich anzuweisen und die Funktion als Dienstvorgesetzter auszufüllen.Wünschenswert sind außerdem Erfahrungen und Bereitschaft: Aktiv unterstützend innovative Entwicklungsprojekte im Bereich Wirtschaft, Bildung und Gesundheit voranzutreiben, Im Rahmen einer bürgernahen zukunftsorientierten Verwaltung unter Verwendung innovativer Technologien an klaren Erfolgs- und Zielgrößen ausgerichtete Prozesse einzuführen. Aktiv am Aufbau einer durch vertrauensvolles Miteinander und gegenseitiger Achtung geprägten Kultur in Zusammenarbeit mit den Vertretungen der amtsangehörigen Gemeinden, dem Amtsausschuss und den Angestellten des Amtes teilzuhaben zur Übernahme von Aufgaben und Ämtern nach dem Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit im Land Brandenburg (GKG), die Wahrnehmung von Terminen auch am Abend und am Wochenende, Die Wohnsitznahme im Einzugsbereich des Amtes Unterspreewald, gültiger PKW-Führerschein mindestens der Klasse B (PKW).Das Amt hat neben seinen gesetzlichen Aufgaben die Verantwortung für 8 Kindertageseinrichtungen und zwei Grundschulen, die sich in Trägerschaft von Amt und Gemeinden befinden. Im Amt, den Gemeinden und den zugeordneten Einrichtungen sind derzeit ca. 170 Mitarbeiter (m/w/d) beschäftigt.Die Region zeichnet sich durch eine gute Verkehrsanbindung (Bundesautobahn A 13, Bahnverbindung Berlin- Cottbus/ Dresden) an die umliegenden Zentren aus. Darüber hinaus verfügt sie über eine starke Wirtschaft in den Bereichen Nahrungsmittelproduktion und -verarbeitung, Handwerk sowie Tourismus. Sie ist Teil der Lausitz, die im Rahmen des Kohleausstiegs und der damit einhergehenden Fördermittel aufgefordert ist, modellhafte, nachhaltige Strukturen aufzubauen.Der Amtsdirektor wird vom Amtsausschuss für die Dauer von 8 Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Zeit gewählt. Die Besoldung richtet sich nach § 3 der Brandenburgischen Kommunalbesoldungsverordnung (BbgKomBesV). Die Einstufung erfolgt in die Besoldungsgruppe A 15.Sofern Sie die Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten auf Zeit erfüllen und die für das Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde besitzen, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen im verschlossenen und gekennzeichneten Umschlag bis zum 31. Januar 2022 (maßgeblich ist der Posteingangsstempel der Poststelle des Amtes Unterspreewald) an dasAmt Unterspreewald - persönlich/vertraulich Vorsitzender des Amtsausschusses Herrn Roland Gefreiter Kennwort: Amtsdirektor (m/w/d) Markt 1, 15938 Golßen oder per E-Mail an folgende Mailadresse: Fragen zum Bewerbungs-/Auswahlverfahren stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen im Personalamt (Tel.: 035452 / ) zur Verfügung. In Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an die Allgemeine Vertreterin des Amtsdirektors (Tel.: 035452 / ).Die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen ist ausdrücklich erwünscht. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.Bitte beachten Sie, dass mit der Bewerbung verbundene Kosten nicht erstattet werden.Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.Hinweis zum Datenschutz:Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich mit der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten gemäß § 26 Abs. 1 BbgDSG einverstanden. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten den Mitgliedern des Amtsausschusses des Amtes Unterspreewald zur Kenntnis gegeben werden können. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht beziehungsweise vernichtet. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter .Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    It looks like you want to switch your language. This will reset your filters on your current job search.